HomeНовости и политикаRelated VideosMore From: NuoViso.TV

Achtung! Meinung! - #BarCode mit Serge Menga, Sven Liebich & Felix Herrmann

876 ratings | 24727 views
Politischer Aktivismus und das Aussprechen von unbequemen Wahrheiten vor großem Publikum. Ein sicherer Weg um in Deutschland in Schubladen zu landen und zur Persona non grata degratiert zu werden. Serge Menga und Sven Liebich sind solche Menschen, welche auf der Straße und in den sozialen Netzwerken immer wieder Aufsehen erregen, auch mit ungewöhnlichen Aktionen. Was die Beiden dazu bewegt, darüber sprechen wir in der aktuellen Ausgabe von #Barcode. Ergänzt wird die Runde durch den Blockchain- und politischen Aktivisten Felix Herrmann, welcher ebenfalls einen eigenen YouTube Kanal betreibt.



Html code for embedding videos on your blog
Text Comments (413)
NuoViso.TV (4 months ago)
*Unterstütze NuoViso mit einem Premiumabo und erhalte Zugang zu* http://nuovisoplus.de - *JETZT Abo abschließen unter:* https://nuoviso.tv/premium-abo/
jens prepper (4 months ago)
Auceza ..Sven braucht eine eigene Sendung
Auceza (4 months ago)
Ich finde es suuuuuper, dass ihr Sven Liebich eingeladen habt. Er ist echt großartig.
Martin Familienname (12 days ago)
Sven Liebich sein Kanal ist gekündigt. Wegen seinen Kommentar über Jens Spahn's "Organspende", wo Hartz 4 Bezieher mit Sanktionen bei Verweigerung dieser "Organspende" zu rechnen haben. An alle Demokraten, Montags 18°° Uhr Riebeckplatz in Halle!
Max Mustermann (13 days ago)
Achtung ,Achtung ! Der Kanal von Sven Liebich ist gesperrt ! = Zensur ! ! !
Jay Lang (17 days ago)
das war ein richtig guter Talk! Kann man nachvollziehn und oft meiner Ansichten!)! Das System BRD/EU/NATO passt einfach nicht mehr! Deutschland hat den Schlüssel und muss frei sein! jedes Land (Deutschland als Ganzes (stand 1913)! ...sollte im Nationalstand damals erhalten bleiben und als Volksfreunde!
WTF ?! (1 month ago)
56:40 serge menga "der afrikaner hat hochkulturen gehabt, da haben wir noch gar nicht gewusst was pi ist". serge mag richtig liegen was die unterschiedlichen mentalitäten betrifft die sich weitestgehend null vereinbaren lassen, aber hier sollte er sich tatsächlich mal INTENSIV mit geschichte beschäftigen. da schlägt das bullshit-barometer schon ordentlich aus.
Eduard Schöner (1 month ago)
Stammtisch bla bla genau wie die AFD.
karsten schneider (2 months ago)
in Deutschland erwacht eine Masse aus dem Jahrzehnte langen Schlaf..die sich nichts mehr gefallen lassen von Politikern und Richtern die sich von der Politik vor den Karren zerren lassen und oft politisch urteilen!!..solange die leute nicht auf die strasse gehen solange bleiben viele Beamte..Polizisten und Politiker korrupt!!
melitta graf (2 months ago)
bei ca 59:35h ..an wen zahlen die afrikanischen Staaten Gelder? ich hab das jetzt zig mal wiederholt und verstehs einfach akustisch nicht..
Der Stadteremit (3 months ago)
Genug der reden! Aufstehen und durchs Wohnzimmer marschieren... zack-zack https://youtu.be/-TEGPelS3Ac
Der Stadteremit (3 months ago)
Kommt lasst uns singen! Schwarzbraun ist die Haselnuss, schwarzbraun bist auch du, bist auch du. https://youtu.be/3483RPUvGrc
Konrad Povac (3 months ago)
UN Resetlement Pogramm von den Satanisten der USA aufgezwungen !!!!!!!!!!!!!!
Dieter Schmidt (3 months ago)
Der ausländische Gefährder ist ja auch dabei ! Nie wieder Deutschland 1933 - 1945
Der robuste Ethiker (3 months ago)
Sehr gute Runde.
HeimiHaimi (3 months ago)
Ich kannte Sven Liebich bisher nur von seinen behinderten False-Flag-Aktionen, bei denen er sich als Mitglied der Linken ausgab und mittels bewusst überzogenem und asozialem Verhalten versucht hat, diese Partei schlecht zu machen. In meinen Augen ein Spinner. Allerdings muss ich auch einräumen, dass er in dieser Runde erstaunlich sachlich diskutiert hat und seine Positionen in diesem Gespräch kann ich im Wesentlichen sogar teilen. Ob Nuoviso mit seiner Einladung nun konsequent ihrem Kurs treu geblieben sind, alle Seiten zu Wort kommen zu lassen oder ob es sich damit zum Magnet für Svens vornehmlich rechte Fanbase gemacht hat, vermag ich nicht zu beurteilen. Vermutlich sogar Beides. Das wird die Zeit zeigen.
Eduard Lang (3 months ago)
Sehr informativer Beitrag wie immer ! Deutsche, werdet wach ! Googeln nach QANON und ihr könnt erahnen, wem hier das Wasser Oberkante Unterlippe steht ! GITMO wäre die angenehmere Lösug für die Satanistenbrut ! Gott ist mit uns !!! QANON MAGA WWG1WGA Patriotsfigth /JUSTICE / here comes the PAIN !
Marcel Stöckli (4 months ago)
Gibt es in Deutschland keine Parteilosen Politiker? In der Schweiz gibt es solche im Parlament.
Marcel Stöckli (4 months ago)
serge Menga sieht genau das Problem!
Max Mustermann (4 months ago)
Interessant. Der mit Abstand intelligenteste und argumentativ beste Teilnehmer war Serge Menga.
Boundless Energy (4 months ago)
Generalstreik und Bank RUN nutzen auf jeden Fall etwas und es ist unbedeutend, ob es nur die Kleingeldbesitzer machen, denn man benötigt nach Schätzungen nur ca 5% des Volkes um einen Umschwung zu erreichen. Nicht umsonst hatte MerkHell in der "Kleinkrise" 2007/08 in einer großen TV Ansage dem Volk einprogrammiert die Gelder seien sicher, genau damit sie es nicht abheben. Wohlwissend, daß Geschäftsbanken eh keine Währungen in den Tresoren haben. Die Sparmasse Deutschlands ist unermesslich hoch. Wieso "die" Deutschen sich nicht erheben oder zusammenschließen liegt in der Tat an über 70 Jahre Gehirnwäsche, sowie an Schweigegeld (TV, Bier, Sport, Medienpropaganda - illusionäre heile Welt). Ansonsten stimmt es , es muss den Deutschen zuweit gehen was in deren Haus passiert. Überall gilt die Hausregel, außer in Deutschland. Serge ist ein sehr logisch denkender Mensch und versteht die Zusammenhänge, vielfach weil es einfach ganz natürlich ist und alles anderes Dummheit. Alle anderen wollen es logisch, philosophisch erklären, solange bis das Land Vergangenheit ist, statt auf Instinkte zu hören, klar mit Verstand... Hut ab Serge, verblüffend treffend in sehr vielen Themen! Letzte Statement: Die anderen, außer Serge, schlafen noch... Ist das Typisch Nuovisio, und intelligent... alles andere blöd und unwissend - "die Nusovise Elite oder die Nuovise elitären Gäste - kleinbürgerliche Meinungen"?!
GFCmedia666 (4 months ago)
Späte schleichende Rache für den 2ten Weltkrieg... Wie oft denn noch ?
Renate Schlösser (4 months ago)
Gerade in Afrika machen die Deutschen Wirtschaften Werbung für die jungen Menschen nach Deutschland zu kommen. Die Eriträer sind die fast die einzigsten die zum Deutschkurs fast die einzigsten die zum Deutschkurs gehen. Helfen im Marktkauf aus. Wobei ich bei den Muslimen eher die Schwierigkeiten sehe,die Frauen und Kinder sieht man den ganzen Tag nicht,ausser bei den Alaviten wo man auch die Kinder als Verkäufer sieht. Nicht zu vergessen das die Weltbank für viel Elend in Afrika führt.Die Linke Partei ist schon lange nicht mehr links sondern rechts.Schaut nach Frankreich die immer noch Afrika ausbeuten,gerade jetzt in Mali.
Andreas Blitz (4 months ago)
Ich muss mal kurz stopp machen bei 3:26 Minuten. Der Protest kommt zwar von den Studenten aber wer hat es ihnen ins Hirn gepflanzt?
Kommentar Roboter (4 months ago)
Serge is super!
Dino Mino Mino (4 months ago)
alle Ausländer böse ??????????????????? Die Afd schickt einen Schwarzen in den Krieg gegen Muslime und Flüchtlinge . und wenn es schief läuft wer war's natürlich Der "Schwarze"
Montgomery Woods (4 months ago)
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/freihandel-eu-importe-torpedieren-afrikas-wirtschaft-1.3314106
Montgomery Woods (4 months ago)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/15/frankreich-kann-seinen-status-nur-mit-ausbeutung-der-ehemaligen-kolonien-halten/
Idrial Neldoloth (4 months ago)
wenn das Essen so ein Prble ist, kocht doch vegan, da tritt man keiner Religion auf den Fuß :-)
Thomas Schulz (4 months ago)
Alternative Medien? Das ist ja lächerlich. Mindestens zwei von Euch kann ich mir gut bei der BILD vorstellen.
zwangsarbeit für flüchtlinge, ziegel per hand fertigen oder maiskolben schälen
nrw als ganzes ist ein shithole und sollte ausgelöscht werden
in der uni nur links grün versiffte, die reden nicht mehr mit mir, weil ich betrunken aus vershen mal meine meinung gesagt habe
Irish HOUND (4 months ago)
Ihr vier seid tatsächlich einige der wenigen Deutschen mit gesundem Menschenverstand 👏👍!!
Al Amin Talukder (4 months ago)
Great video I will Design your product BARCODE http://tinyurl.com/yc6zrfba
Barne Bock (4 months ago)
sapere aude !
Markus Bode (4 months ago)
Wie kann man nur diese Spastis einladen?
Der Zeichner (4 months ago)
Geile Diskussion, tolle Besetzung - Ihr habt wirklich was zu sagen!!
Thom3kk (4 months ago)
Ressourcenkriege? Das sind doch "Friedensmissionen", hab ich in den Medien gehört...
Ronny Licht (4 months ago)
Welche Fluchtursache hat Serge Menga? :)
Sandro Meier (3 months ago)
LOL
lina Rau (4 months ago)
Sehr gute Sendung👍👍👍👍👍
Oliver Specht (4 months ago)
Sewrge beweist wenig Fingerspitzengefühl sich eine Weiße Frau zu nehmen in zeiten der Umvolkung nach Kallergie
Sandro Meier (3 months ago)
haha
Jean Erold (4 months ago)
:( ...hatte lang im Video auf einen "Rück"schwenk gewartet. Auf die von den Lenkern der USA, GB, F und auch von D organisierte Grenzöffnung in 2015. Bzw. wie noch vorher die BILD begann, den Deutschen (und auch andere Europäer) auf den Ausländer/Flüchtling zu konzentrieren - mittels "Einkommensvergleiche". Wie auch der Arbeiter gegen den H4-rer gehetzt wurde. So gut, dass ALLE übersehen, dass z.B. hier einfach die Löhne der unteren Einkommen = vieler zu niedrig sind. Und der Mindestlohn doch das beste Mittel war, um den Staat wieder als Retter vorzuführen. Ohne ihn gar nichts mehr gehen würde. Bzw. wenn man letzten Sonntag den Polizeiruf sich ansah. Auch hier unzuordenbare Angst gesetzt wurde, um das man am Ende sich "denkt": oh, wohl nur die Ordnung, die Demokratie kann mir helfen... Bzw. wie noch davor das Council of Tolerance an die EU angegliedert wurde. Das, von dem die Lenkung der Lenker der angeblichen Widerstandsbewegungen ausgeht. Bzw. soetwas Neues wie Refugees Welcome, welches vorher in den USA, Schweden, Dänemark bereits ausgefeilt wurde - im Sinne von Teile und Herrsche und vor allem im Sinne von Lenke ab. Ja, lenke ab das Hauptthema. Da braucht man sich nur die eine - 1ne - Tagesschau anschauen. Z.B. die von gestern, vom 30.04.. Da geht es zuerst um die Strafzölle, ..womöglichen (angsteinflössenden) Wirtschaftskrieg... Was aber alle, verwirrt durch die geöffneten Grenzen, Diskussionen darum bzw. das (absichtlich) überzogene, besser gesagt in den Thinktanks erfundene Trump-Bashing übersehen: Diese Zölle für die EU bzw. umgekehrt (die Strafzölle der USA) bezahlen am Ende WIR bzw. die kleine Erde. Ich sehe da jetzt schon große Konzerne drunter leiden, deren Arbeitsplätze oder Stärke in der Welt gerettet werden müssen.. ..also von den Stärksten und Skrupellosesten in der Welt. Oder anders gesagt: Wenn man nicht mehr über die Münchner Rück-Rettung bzw. Griechenland-Milliarden den Europäer wie auch den US-Bürger mehr aussäckeln kann, dann halt über die Zölle... Weiter gehts in der Tagesschau mit einem "gerechtfertigten" Israel-Angriff auf einen "iranischen" Stützpunkt in Syrien.. ..nicht der erste. ..Aber der Ami baut rechtens in Litauen, in Rumänien am Schwarzen Meer bzw. in der Nähe von der Krim neue und echte Angriffskriegsstützpunkte auf... ...Ganz zu schweigen von der Ostfront. Vor allem für die Einbringung des LNG(Gases) in den europ. Markt, für Rausdrängung des Russen, dessen Gas nicht nur billiger, sondern auch betrachtlich umweltschonender ist (ohne energieaufwendiges Verdichten, ohne Schiffstransporte...). Ja - am besten neben dem Israel-Angriff gleich noch einen Bedenklichkeitsbericht zum wachsenden Antisemitismus... ...wobei diese Berichte ihn nichts Anderes als wieder hochschüren sollen.. ..für eine weitere Ablenkung, ...von wo (unsere) Milliarden hingehen, von den Wahrheiten zu den Kriegen, von der Riesenunterstützung Deutschlands (in Tat und mit vielen Milliarden) der skrupellosen USA, F, B und GB-Kriege. Und um die Ablenkung und die ebenfalls gewollte Patriotisierung noch perfekt zu machen, haben wir in der Tagesschau nun den Söder - extra mit einem nicht üblichen - sehr auffälligen Kreuz. Ersetzt er sofort Seehofer - besser gesagt besetzt sofort dessen Rollenspiel.. ..und da geht es nicht um Prozentpunkte für die Partei - zwar auch - aber in diesem Spiel hat doch jeder Gewählte (den vorher die Medien vorn ranbrachten bzw. gerade ranbringen wollen, wie die Kipping für die Zerfaserung der Linken z.B.) eine bestimmte Rolle und Thema zu besetzen. Wie z.B. die Linkeren, die Grünen das Gender, Frauenrechte, Klima. Das widerum auch schon wieder die CDU, etc. Kurz: wir schauen immer mehr auf das falsche Pferd, reden darüber, ..übersehen wer das ganze Spiel leitet und wie.. ..und solange wir den leider noch für viel zu viele Unsichtbaren - die ausgewählten Medieninhalte - die Hauptverteiler und Mitspieler da übersehen bzw. weiter das (allein) machen lassen, was sie (genauestens geplant) wollen (bzw. ausblenden, überblenden was wir nicht sehen und hören sollen), solange werden einfach ALLE Bemühungen weiter ins Leere laufen... ...umgekehrt gesagt: Sobald wir endlich (mal) den Miteinfluss auf die Medieninhalte verlangen, werden bald alle bisherigen und aktuellen Bemühungen erst Früchte tragen können... ..wie anfangst gesagt: Schaut doch, selbst ihr Engagierten, gut Aufgeklärten habt nur das gewollte Thema und Erklärungen dazu im Gespräch gehabt, ..aber nicht mehr, wofür es ist. Nicht ausreichend woher die Lenkung und wie lange schon kommt - und vor allem da die öffentlich-rechtlichen Medien eine tragende Rolle (..weil man ihnen dennoch weiter vertraut bzw. sie den Staat als Nest und Schutz präsentieren, dabei aber Angstmache und die Bildung von: da kann doch eh nichts machen... nicht, besser gesagt NIE - keine Sekunde - vergessen) haben. Und wenn sie sich schon einmal mit Wahrheiten beschäftigen müssen (aufgrund unseres Druck, eine gut laufenden Videos im Netz), es doch ein Leichtes für sie ist, widerum ein großes Fragezeichen hinter der Wahrheit zu setzen bzw. morgen schon wieder mit einem ganz anderen Thema zu überspülen. Und so läuft weiter bergauf - an der Ostfront, in Syrien, im Feindbildaufbau gegenüber dem Muslim allgemein und am Ende gegen den Iran und wenn im Krieg nötig auch am Ende gegen den Türken, dem Deutschen wieder... ...mit der elendigen gewollten Hochrüstung, mit dem Niederhalten der Aufklärung, von etwas mehr Gerechtigkeit, ..vor allem mit den Maxi-Maximal-Gewinnen der Maximalgewinnler. Ja... ...viele läuft hier nicht wegen dem Überleben dieser, ob die Toten in Ex-Jugoslawien, der Ostukraine, in Syrien, Libyen, etc. bzw. das Ausnehmen und Entrechten von uns hier.. ..nein, es läuft lediglich für den Maxi-Maximal-Gewinn... ..und das wir die einfachsten Beeinflussungen und Zusammenhänge und Wahrheiten nicht sehen, haben wir eben eine gezielt befüllte Tagesschau, Reuters die Beschäftigungsthemen vorgeben bzw. Kommisionen, die den EU-lern sagen, mit was sie sich zu beschäftigen haben. Aber vor allem auch die BigData - besser gesagt ihre Auswerter: Cambridge und viele Ähnliche... ..sie ermöglichen von den Thinktanks gesetzte Aktionen und Slogans und Themen in ihrer Wirkung zu untersuchen, sie sofort widerum je nach Bedarf an Ablenkung, Einschüchterung etc. zu verändern... ..bis es vielleicht auch hier in Europa knallt, zumindestens bis wir recht rechtelos, in den Rücklagen verarmt, etc. sind... ..und dann jeden Strohhalm wieder besser gesagt weiter als Zuckerstange ehren...
Ego Mane (4 months ago)
Wir haben eine APO. Die ist jetzt IPO! 😉
Daniel Knight (4 months ago)
Mehr davon! Echt interessant. Serge Menga nächstes Mal mit Sellner oder Hagen Grell?
M. Meier (4 months ago)
Wir wundern uns nicht, wir beschweren uns?
andenmatten diego (4 months ago)
Wäre demnächst in leipzig 👹👹👹💛👹👹👹
andenmatten diego (4 months ago)
Heyy kann man auch zu euch ins studio kommen ?
Neugier Wahrheitssucher (4 months ago)
Nur Sven Liebich redet Klartext. Serge Menga ist gerade Richtung System Medien am Drehen. Nur eines: Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing. ! Und nicht umgekehrt. Besonders irritierend ist Frank Höfer für mich. Er kritisiert das die Medien "zu oft" über Migrantenverbrechen berichten und so die Bevölkerung aufbringen. Sollen wohl Nachrichten dosiert gebracht werden. Wer entscheidet welche Nachricht gebracht wird und welche nicht? Wenn schon bei Nachrichten Zensur betrieben werden soll, wie steht es da erst bei Meinungen. Entscheiden dann da auch so Leute wie F.H. Lieber F.H. es wird systematisch vertuscht und nur in Bruchteilen über Vergehen berichtet. Das Volk wird B E V O R M U N D ET ! Soll das Deine Demokratie sein? Ja, Ja die Elite soll nur das Sagen haben. Die Elite entscheidet was für das Volk gut ist.
Alex H. (4 months ago)
Ich kannte Felix Hermann nicht. Bin absolut beeindruckt wie und was er redet. Großes Lob an Sie !
markus hauser (4 months ago)
es sind biodeutsche betruegerfirmen ,bio osterreichische usw.die menschen fuer sich arbeiten lassen und ihnen container oder abbruchaeuser zum ueberleben ,viel zu ueberteuert zur verfuegung stellt ,putzfirmen gartengestalter bau metall erntedienst,.........ich selbst bin bio-Oessi ,hatte aber das glueck,von meiner familie ,im zartem alter von 13,im stich gelassen zu werden,und im eigenen land weniger wert zu sein als ein fremdethnischer vergewaltiger auf meiner migrantenflucht in europa durfte ich fuer genuegend solcher betruegerfirmen arbeiten,und jeder bionationale franzose belgier englaender usw der daran seinen wohlstand verbessern konnte hat es getan jetzt mit 42 , 150 kreuzallergien auf arbeitsstoffe und arzeneimittel inklusive kortison und penicilin , keine wuerde 10 jahre fremdgefaehrdung durch inkompetente akademiker ,legale drogendealer(aerzte), recht(s)extremisten mit handfeuerwaffen und kampfhunden(Justiz) und ihre minder bemittelten alliierten in arbeitsaemtern und bezirkshauptmannschaften es gibt nix in eurer welt , krieg, wieder mal zig millionen tote ist das einzige das hier irgendwas aendert,wir sind alle nur "aus"gebildet, aus wie in ende ,......
Michael 8888 (4 months ago)
Die Deutschen Männer wurden alle zu Pussys erzogen die kein Nationalstolz haben! Mit diesen Lutschern kann man keinen Krieg mehr gewinnen.
Fahrer O (4 months ago)
Sven Liebich paßt nicht in diese Gutmenschen-Runde
Hartmut K (4 months ago)
es ist ganz einfach, da haben hassadeure entschieden, dass alle reinkönnen. keine planung, keine ahnung, aber lass krachen. diese leute kannst du nicht mal legal zur verantwortung zeihen und da ist der hund begraben, die haben pesonenschützer etc. und stehen sozusagen über dem gesetz, damit muss schluß sein. die politiker müßen für ihren mist endlich gerade stehen !!!
LIBERTAS et VERITAS (4 months ago)
*"Biodeutsche" ist ein ECHT rassistischer Begriff! Denn es gibt nur DEUTSCHE! So wie es nur Massai gibt und nur Massai Massais sein können. Staatsangehörigkeit und Volkszugehörigkeit ist NICHT das Gleiche!! Jemand wie Menga ist höchstens Bundesbürger.* Schon in der Antike war "römischer Bürger" (Paulus von Tarsus) und Römer NICHT das Gleiche! Muss man wissen.
H H (4 months ago)
Genauso ist es. In einem anderen Kommentar hat jemand geschrieben, wir brauchen kein fremdes Gesicht dass für uns spricht. Ich finde Serge Menga ist schädlich für uns. Wäre er ein Weisser, ein Deutscher, hätte man ihn nicht eingeladen. Denn das was er zu sagen hat ist inhaltlich leer und dumm. Er fällt halt nur auf weil er schwarz ist und Bass in der Stimme hat. Für mich ist Serge ein deutschenfeindlicher Rassist. Der will doch nur Aufmerksamkeit, aber wenn es dann dahin kommen sollte das er Schwierigkeiten bekommt, wird er sich schnell umdrehen und unter den Schwarzköpfen untertauchen.
Gieszkanne (4 months ago)
Ich halte Bevölkerungsexplosion die Hauptursache für die schlechte Situation in Afrika. Die haben sich von ca 300. Mio ende der 60er auf über 1 Mrd bis heute mehr als verdreifacht. Stellt euch mal vor in Deutschland hätte sich die Bevölkerung von ca 70 Mio in nur 40 Jahren auf heute 210 Mio verdreifacht, was hier dann los wäre?!
Fahrenheit (4 months ago)
Tja Entwicklungshilfetropf sei "Dank".
Danke NuoViso.TV..,das ihr den Sven eingeladen habt..,weil,Sven Lieb-ich..! :-)
Vorname Nachname (4 months ago)
min 39:00 Serge Menga hat sowas von recht!
ihopeman (4 months ago)
Serge ist top
Mickey Doc (4 months ago)
So wie ihr 3 diskutiert und auch streitet im positivem Sinne obwohl ihr ja alle aus einem "Lager" seid genau das ist gelebte Demokratie und davon können sich unsere Politiker mal ne dicke Scheibe abschneiden!!!Sehr interessante Runde und zu 99% sprecht ihr 3 mir aus der Seele!Daumen hoch!:)
Die heile Welt (4 months ago)
Warum wurde von allen Diskutanten permanent gelogen? Alle haben wider besseres Wissen zu den illegalen Einwanderern "Flüchtlinge" gesagt.
Die heile Welt (4 months ago)
Wie wahr!
anony missy (4 months ago)
Die heile Welt Stimmt doch. Viele sind vor Strafverfolgung im Heimatland, vor Kriegsdienst oder vor der Arbeit geflohen.
Die heile Welt (4 months ago)
Lieber Herr Liebich, ich wäre miserabel bei dem, was sie meisterlich (auf der Straße) vorführen. Zersetzen will ich nicht. Das war halt zum Teil eine wenig intelligente Diskussion, sie können's besser. Auch NuoViso schätze ich sehr, ist halt recht mainstreamig.
REIRA Philosophie (4 months ago)
Unterschiede in Rasse und IQ: https://www.youtube.com/watch?v=O642Qoc5-Ps
speters11 (4 months ago)
Wieso stottert der eine so, zwischen Studierendenräte und Studentenräte? Was ist das für ein linksversiffter angepasster Pisxxxxr?
Iris Mueller (4 months ago)
gutes Gespräch, danke an Nuo Viso.TV
Alan Taylor (4 months ago)
Gute Sendung , die Ausleuchtung ist diemal nicht so gut, aber Gäste, Inhalt und Ton sind wie immer top.
aburger71 (4 months ago)
Die Ausleuchtug ... ? Sonst keine Probleme ??? 🙄
chiquita xl (4 months ago)
Liebig ,die linken haben ihren Protest abgebrochen?????? Dann höre dir mal an was Lutz Bachmann dazu zu sagen hat.https://www.youtube.com/watch?v=nq2L7iaVaN8 bei 2:15 min
chiquita xl (4 months ago)
Kein Problem
H H (4 months ago)
Teile und Herrsche Divide et impera ist eine Redewendung, welche bedeutet, man solle ein Volk oder eine Gruppierung in Untergruppen aufspalten, damit sie leichter zu beherrschen bzw. zu besiegen ist.
chiquita xl (4 months ago)
Serge menga gefällt mir überhaupt nicht mehr . Wer sein letztes Video gesehen hat der kann nur zu dem Schluss kommen, dass der Typ langsam die Bodenhaftung verliert. Ich kann den Mann nicht mehr ernst nehmen Natürlich mache ich mir keine Freunde mit der Aussage. Aber sein letztes Video ist der Hammer. Hier nimmt sich einer zu wichtig. Mir fällt auf das zwischen Serge und anderen Protestler eine große Kluft entsteht . Er grenzt sich von uns ab . Er gibt sich eine Sonderrolle.So nicht.Aber mal abwarten , klar Südländer sind etwas Extrovertierter kann man jetzt sagen.hm ps. Sauberkeit Respekt , hat nichts mit Kultur zu tun. Das ist eine Charakterfrage.Serge sagt er nimmt ihnen das nicht übel. Ich glaube Serge hat noch nicht erlebt wie Fordernd diese Leute sein können . Und das hat nichts damit zu tun das sie es nicht besser kennen..Es sind ja auch nicht alle so. Und was er über Afrika erzählt ist ein alter Hut. wie er schon sagt kann man alles nachlesen.kann jeder mal nachlesen wie die Freihandelsabkommen mit Afrika erpresst wurde.
anony missy (4 months ago)
rzz muller Ist der deutsche Mann heutzutage etwa kein Waschlappen?
chiquita xl (4 months ago)
Darum geht es doch gar nicht . Über den Inhalt. Braucht man wohl nicht reden, jeder der noch einen klaren Menschenverstand hat sieht das wohl genauso. Es geht um die Art und Weise. Er gibt sich eine Sonderrolle . Das fängt an zu einem Geschäft zu werden . Show Time. Martin Luther King verschnitt. Bei uns in Hamburg hat es eine Frau richtig gesagt, der wird ja hier schon wie ein Popstar behandelt . Er stellt seine Person vor die Sache. Sein letzter Auftritt war grausam .Ich habe die Mainzer gefragt, ob er sich dafür bezahlen lässt das er da spricht.nächsten Montag. Gab aber keine Antwort.Serge stellt sich hin und spielt mit alten Klischees Bildern . Ein Schwarzer, der auf der Seite der Rechten ist.Bullshit ist das. Er macht uns zu Rechten.wir sind aber keine Rechten . Wir sind Bürger dieses Landes. Er bedient die alten Klischees der Linken. Das was die Linken und die Medien aus uns gemacht haben bedient ein Serge Menge wunderbar. Keine Ahnung ob er das bewusst macht. Ich mag es nur nicht wenn der Protest zu einer One Man Show verkommt. Sven Liebig zum Beispiel. Sven macht den härtesten Protest, den man machen kann. sein Aktionismus konfrontiert den Politischen Gegner direkt. Er ist nicht zu übersehen wenn er Protest macht. Er sorgt für Aufmerksamkeit. Will, damit sagen er steht bei seinem Protest auch ständig im Mittelpunkt. Aber ich habe bei ihm nie das Gefühl, das er im Mittelpunkt steht. Bei Sven steht immer der Protest ,die Sache im Fokus. Der Menga würde in einem Jahr ganz Afrika retten. Aber sie lassen ihn ja nicht. Man Menga geht's noch ne Spur dicker . Da waren schon ganz andere die Afrika retten wollten .Gaddafi hatte große Pläne mit Afrika Das ist der Grund warum er weg musste.Das ist alles ein alter Hut was Menga da erzählt. Wer heute nicht weiß was wirklich in Afrika läuft, der hat keine Ahnung und sollte anfangen sich zu bilden. Es steht alles im Internet man muss nur die richtigen Fragen ans Internet stellen. Die Deutschen müssen endlich aus ihrer litagie raus kommen. Man kann es auch auf der Straße sehen die Deutschen sind unterwürfig. Wenn man lautes reden oder lachen in der Bahn hört ist es bestimmt kein Deutscher. Der Deutsche sitzt in der Ecke und hofft nicht angesprochen zu werden.Es ist grausam wenn man sieht wie die Deutschen sich ihren Lebensraum wegnehmen lassen. Herr Bahring hat das richtige gesagt, er spürt eine zunehmende Feigheit in diesem Land. Und genau das ist es !Dieses Jahrelange nieder machen Einer linksversiften Regierung dieser ewige Schuldkult hat die Deutschen in die Knie gezwungen. und was Menga über die Ausländer sagt ,das sie den Müll einfach auf die Strasse schmeißen usw,sie wissen es nicht Besser. so ein Quatsch. Die Leute wissen ganz genau was sie tun. Es ist eine andere Mentalität und da können die Grünen noch so oft sagen wir Menschen sind alle gleich.Die Kulturunterschiede sind so groß , es gibt keine Möglichkeit zusammen zu leben.Und das weiß unsere Regierung auch ganz genau . Die Deutschen begreifen immer noch nicht was hier wirklich geschieht. Deutschland wird sich bis zur Unkenntlichkeit verändern. Unsere Zivilisation alles was wir uns erarbeitet haben wird flöten gehen. Wir werden um 100 Jahre zurück geschmissen.Ihr werdet es sehen Die Zahl der Schüler die Islamunterricht in der Schule besuchen hat sich von 17%-35% erhöht in nur 2 Jahren hat sich die Zahl verdoppelt. Wir verändern uns Stück für Stück. Die Grenzen sind auf niemand schaut da hin .Was wissen wir denn darüber wieviel Leute wirklich jeden Tag rein kommen. Nichts wissen wir.glaubt ihr die sagen uns die Wahrheit über die Zahlen.Das könnt ihr euch abschminken. Der Krypto Typ ist der typische Deutsche. So ein bisschen naiv, wenn es Konflikte gibt wird erstmal ein Tee gekocht und dann Diskutieren wir den Streit aus. Nein so funktioniert das nicht mehr. Diese Leute nehmen sich was sie brauchen. Und ihr müsst in der Lage sein euern Lebensraum verteidigen.nicht mit Gewalt mit Überzeugung. Zu sich selber stehen.Es gibt überhaupt keinen Grund seine Überzeugung auch zu vertreten. Und was intigration betrifft, dass ist keine Einbahnstrasse. Tja so siehts aus. Also wacht auf macht euch endlich grade.. Und natürlich kann man stolz sein ein Deutscher zu sein. Auf das was dieses Volk geleistet hat. Und wer der Meinung ist ,ich bin ein Nazi weil ich für mein Volk stehe, dann bitte schön, dann bin ich ein Nazi! Und Herr Menga viel Glück beim Kongo retten . Was auch immer das bedeuten mag.
Mickey Doc (4 months ago)
Serge sagt halt direkt was falsch läuft er ist eben kein Politiker...
H H (4 months ago)
Serge Menga mag ja ein netter Typ sein, aber der zieht hier dass Niveau nach unten. Sven Liebich ist da deutlich intelligenter und tiefer in seinen Ausführungen.
Snake Dude (4 months ago)
Och gottchen mir kommen die Tränen , die armen Fluchtsimulanten müssen wegen Langeweile unsere Frauen und Kinder vergewaltigen und abstechen , alte Damen verprügeln und vergewaltigen.Irgendwelche Vodoo und Kannibalismus Rituale vollziehen .Vor ein paar Tagen hat sogar einer ein 1 jähriges Baby geköpft!!! Ne sorry Leute da gibt es nichts mehr zu relativieren und da hat dann auch die Toleranz mal ein Ende. Was geht in deren Köpfen vor um Gottes Willen? Sowas sind keine Menschen sondern genetischer Abfall der entsorgt gehört. Selbstredend sind damit nur die gemeint die solche Wiederwärtigkeiten vollziehen. Sind halt leider, und das ist Fakt über 90 Prozent. Ein wahrer Flüchtling der einfach nur froh ist hier zu sein um in Frieden zu leben begeht nicht solche wiederlichen Greueltaten. Wir brauchen den Libertarismus denn wenn Wir die Regierungen und ihre Befehlsausführer nicht abschaffen wird die Menschheit nie wirklich frei sein.
McZosch (4 months ago)
wie funktioniert das genau mit so nem generalstreik? müssen da wirklich alle mitmachen? wer ist da ausgeschlossen? jemand, der in einem atomkraftwerk arbeitet, kann nicht einfach nen monat blau machen beispielsweise. ich glaube, diejenigen, die streiken müssten, schauen solche kanäle / solche medien nicht und geben sich diesbezüglich ganz ihrer kognitiven dissonanz hin.
KFCStephan (4 months ago)
versteht doch etwas, was in deutschland perfektioniert wurde. Es geht um Macht und Geld. Es geht nie um Religion oder Hautfarbe, das ist nur dazu da um uns zu spalten. Uns Biodeutschen wurde es abtrainiert sich zu wehren, seit 1945. Kein Mensch ist weniger wert als der andere, aber das wird uns vermittelt über die Medien. Herrsche und Teile ist das Spiel seit jahrhunderten. Wir sind kein einheitliches Volk mehr, sondern brainwasht Menschen. An den Unis gibt es kaum noch freidenkende Menschen, weil sie so erzogen wurden. Deutschland ist ein extremes Beispiel dafür, wie man ein Volk sich selbst vernichten lässt, indem man jedem beibringt, dass denken böse ist. Es ist schwer für jeden Deutschen sich ein eigenes Weltbild zu erschaffen. Das müsste sich ändern, aber da kämpfen vor allem die Medien und die staatlichen Behörden gegen. Die Welt ist im wandel, wir werden sehen, was passiert, vielleicht ändert sich auch irgendwann etwas, dass diese Brainwashorganisationen keine Kohle mehr bekommen. Pharma vielleicht nicht mehr alles beeinflussen kann, indem wir begreifen,. dass der Menschliche körper viel mehr kann, als die Unterbürger wissen. Wir müssen back zur Natur, back zu gesunden Nahrungsmitteln, back zu gesunden Meinungsdiskusionen. Die Menschen müssen begreifen, dass politische Meinungen gleich null sind, es geht immer mehr darum, dass wir wieder zusammen finden und begreifen, dass die Liebe zum Leben und zum Mitmenschen wichtiger sind, als alle andere .....Eine Wurzelbewegung muss her, indem wir begreifen, dass Menschsein mehr ist, als Menschen für schlecht zu befinden, weil sie eine andere Meinung haben. Migration geht bis zu einem gewissen punkt, das was grade passiert ist eine zerstörung deutschlands, aber das ist gewollt. Ich habe nichts gegen Fremde menschen, neben mir wohnt ne 7 Köpfige syrische Familie, sehr nette Menschen, aber auch sie werden benutzt. Wir werden nur begreifen, wie das spiel funktioniert, wenn wir nachdenken....Fangt an zu denken...fangt an zu diskutieren, wie ihr heute hier.....fangt an Menschen zu Lieben und Politikern auf die Finger zu kloppen....fangt an, Medien zu hinterfragen und kündigt euer abo, wenn diese scheisse labern.....guckt nie nach Hautfarbe oder sprache , guckt nach meinungen und Respekt Menschen gegenüber Menschen....
KFCStephan (4 months ago)
serge, sei vorsichtig, noch ist nicht die zeit, die Menschen im Kongo zu retten, wir müssen erst weltweit was ändern, pass auf dich auf
KFCStephan (4 months ago)
wäre schön, wenn sich mal was ändert, aber wir sind eh im Finale, vielleicht gibt es dann auch mal frieden in Afrika
KFCStephan (4 months ago)
aber mach nicht den Fehler in Kongo was zu machen, denn dann wirst du nicht lange leben....tschuldige die welt ist so
KFCStephan (4 months ago)
serge, du hast es begriffen, du bist sehr informiert, ich bin froh Menschen wie dich gesehen zu haben....danke
Roswita Katscher (4 months ago)
Eine sehr interessante Diskussion - besonders Serge Menga. Den Leuten, die hierher gekommen sind, denen kann man keinen Vorwurf machen - jeder versucht sein Leben möglichst zu verbessern. Man hat sie nahezu eingeladen und ihnen falsche Vorstellungen vermittelt, und nun ist alles anders... Dazu kommt, dass es offensichtlich keine Regeln zu geben scheint, zumindest werden Vergehen jeder Art kaum geahndet. Das ist aber schon ein längerer Prozess, der schon vor der großen Einwanderungswelle begonnen hat. Bei den jugendlichen deutschen Straftätern war die schlechte Kindheit die Begründung, bei den Ausländern ist es dasTrauma der Flucht... Ansonsten, Karl Marx hat gefordert:" Proletarier aller Länder, vereinigt euch!" Die Proletarier haben das nicht begriffen, die Kapitalisten werden es wahr machen.
Nick Coletti (4 months ago)
Eine sehr schöne Runde, mit tollen Gästen, die gerne mehrere Stunden hätte gehen dürfen. Glaube das Thema Afrika, DR Kongo mit Serge als Gast hätte durchaus auch eine eigene Runde verdient. Vielen Dank an NuoViso! LG
Nick Coletti (4 months ago)
Danke für den Hinweis, das Video wurde mir zuvor nicht angezeigt, dachte es wäre noch nicht draußen!
NuoViso.TV (4 months ago)
Wir haben noch ein anderes Interview mit Serge gemacht (auch hier auf dem YT-Kanal zu finden --> Name "Klartext!"), da spricht er auch noch etwas ausführlicher über Afrika und den Kongo.
Mykill Mielia (4 months ago)
1:04:00 Beispiel: Kenias Handyminuten als digitale Währung (ist wohlgemerkt kein crypto aber vergleichbares Beispiel). Zu einer Zeit, als es mit crypto gerade anfing.
Mr. O-Body (4 months ago)
Dankt Sven für ein Daumen hoch und ein Abo ;) LG
der griNDWal (4 months ago)
Die Rechtfertigungsversuche von S. Menga sind schön und gut, helfen uns aber in Europa nichts. Es ist nicht unsere Aufgabe auf die Flüchtlinge zuzugehen und zu integrieren, da 99% keinen Grund haben in Europa Asyl zu suchen. Außerdem interessiert es uns nicht, welche Kultur, Sitten und Gebräuche die im Heimatland haben. Wenn jemand nach Europa illegal einwandert, dann muss er sich an die hiesigen Gepflogenheiten halten. Jeder, der das nicht tut, muss sofort und radikal abgeschoben werden. Wir sollten weniger dafür sorgen, dass sie sich illegale Einwanderer hier wohlfühlen. Integration muss vom Einwanderer ausgehen und nicht vom Gastland. Wir können nicht Kalkutta helfen, ohne die Gefahr zu sehen, selber zu Kalkutta zu werden.
der griNDWal (4 months ago)
Ein großes Hindernis für die Menschen heutzutage ist das Internet. Viele haben Angst bei einer Demonstration entdeckt zu werden und per Foto (Facebook / WhatsApp) sofort bei allen Freunden und Kollegen "verteilt" zu werden, ohne dass sie es wollen. Auf die darauf folgenden Diskussionen hat niemand Lust, da das viel Kraft kostet. Im schlimmsten Fall verliert man Freunde und Kollegen. So hilfreich das Internet bei der Verbreitung von Informationen und Aufklärung ist, desto eingeschränkter handeln unbewusst. Jeder Schritt kann verfolgt und live kommentiert werden. Jeder überlegt welche Informationen er überhaupt auf FB oder WhatsApp teilt und mit wem. Unbewusst unterstützen wir somit das Überwachungsregime. Früher haben wir über die DDR gelacht. Heutzutage leben wir selber in der BRDDR. Das Internet und seine Gefahren hatten die 68er oder 89er nicht. Somit konnten Demos anonymer durchgeführt werden.
Storytold (4 months ago)
Ich glaube nicht, dass das Problem die parlamentarische Demokratie ist, sondern vielmehr die Parteien und das Wahlsystem. Würden wir alle Sitze im Parlament einzig durch Direktkandidaten, die auch in ihrem Wahlkreis leben und diesem Rechenschaft ablegen müssen, würde es mit Sicherheit schon weniger konzernabhängig werden. Müssen dann wichtige Entscheidungen noch einmal durch eine Volksabstimmung von der Mehrheit abgesegnet werden, kann, hoffentlich, weniger untransparent agiert werden.
oShowTEKo (4 months ago)
Eine sehr gute Gesprächsrunde, besonders Serge Menga hat mir gefallen. Der eine, der dauernd dazwischen redet, nervte ein wenig.
Martin Vogel (4 months ago)
Nicht jeder Migrant ist ein Vergewaltiger oder Messerstecher oder Salafist oder unvermittelbar in Arbeit oder in seinem Heimatland straffällig oder Gewalttätig oder scharia Befürworter oder ist Kriminell oder betreibt Vielehe oder hat eine minderjährige schwangere Ehefrau oder befürwortet Genitalverstümmelung oder nutzt unsere Sozialsysteme aus oder möchte nicht arbeiten oder wird zukünftig Straftaten begehen oder möchte sich nicht integrieren, Stimmt! Nicht jeder ist so , doch alles zusammen ist eine Bürde. Es stimmt auch das wir selbst kriminelle haben, doch müssen wir deshalb noch welche dazuholen?
Martin Vogel (4 months ago)
Das ist vollkommen richtig das neue Wege gefunden werden müssen um das unsere Mitbürger nachdenken. Dieses Nachdenken muss von ihnen selbst kommen , da Überzeugungsarbeit nicht funktioniert. Mit Gewalt geht erst recht nicht , weil die Leute sich da noch bestätigt in ihren Irrglauben sehen. Im Moment sehe ich nur das sie die Probleme am eigenen Leib spüren sollen und wenn es an ihren Geldbeutel geht werden sie es kapieren. Also leg die Füße hoch leg dich zurück und genieße die Show die da kommen wird , denn auf die Strasse wird kein Gutmensch gehen!
Martin Vogel (4 months ago)
Da hast du Recht , aber was mich fassungslos macht ist, das die Wahrheit heute so leicht wie nie zu recherchieren ist und meine Mitmenschen die Lügen des Mainstreams selbst verbreiten und das auch zu glauben.Das ist der eigentliche Skandal!
René Kulmer (4 months ago)
Sven ist der BESTE!!!!
h4se (4 months ago)
34:30 Ja, Frank, aber was haben sie denn für Erwartungen? Ich gehe auch so weit zu behaupten, daß vernünftige Menschen sich dennoch benehmen können sollten und weiterführend gehe ich davon aus, daß diese Instabilität gewollt ist.
umherrgottswillen (4 months ago)
Und die Wahrheit ist,das die Ferkelbande uns an der langen Leine laufen läßt,bis wir müde sind,sie haben den längeren Arm,weil sie die Notenpresse haben und ....täglich neue Wähler ins Land geholt werden ,die ihre Mehrheit garantieren,wessen Brot ich esse,dessen Lied ich singe.Der Deutsche hat seinen Stolz und marschiert stramm bei seinem "Haufen",er kann den anderen Scheißshaufen nicht riechen.Ihr werdet erleben,wie immer mehr Moslems unverfroren ihre "Kultur" zeigen,da werden Toiletten demoliert oder in Pissbecken geschissen,damit es wie "Zuhause" ist,dort haben die nur ein Loch im Boden,über den sich alle hocken,und Papier brauchen sie auch nicht,sie haben ja ihre unreine Hand,die sie uns Ungläubigen reichen.Ihr weret ein schreckliches Erwachen haben .sehr bald,ihr Dummschläfer,GutmenschenSozialarbeiter,Helfersyndromsüchtige
Gesine Senger (4 months ago)
Serge stimme ich in allem total zu, vor allem was Afrika betrifft. Afrika kann sich alleine helfen.
umherrgottswillen (4 months ago)
Hört auf zu labern,die armen "Flüchtlinge",sie sind als Waffe nach Deutschland gelockt wurden und werden ,um das Land und sein Sozialgefüge zu zerstören.Hört auf ,die armen ungebildeten Menschen zu endschuldigen.Wenn ich nach Afrika komme,werde ich erst mal ins Loch gesperrt und von den Wächtern vergewaltigt,bekomme das Restefutter der Hunde. Sie kommen hierher,weil ihre rießige Familie in Afrika sofort eine deutsche medizinische Vollversorgung erhält,deshalb kommen sie hierher,nicht zu zu arbeiten.Niemals!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Leonarda Leon (4 months ago)
ein hellwacher serge läuft auf hochtouren, super! sehr gut (vor allem: differenziert) dargestellt, die problematik der verschiedenen bevölkerungsgruppen untereinander im alltag oder die politik in afrika (an der viele länder beteiligt sind) und deren auswirkungen. bei der verständnisfrage, warum die deutschen sich so schwehr tun, um auf die straße zu gehen , um zu demonstrieren für große wichtige themen - diese frage stelle ich mir auch seit jahren u habe bis heute keinen antwort darauf.kopf hoch serge, datt würt schon!! ;))
firstdreamwalker (4 months ago)
50.000 Buren sind seit 94 bereits von Schwarzafrikanern ermordet worden. Der ewige Bullshit von wegen Ausbeutung ist nur noch unerträglich. Wenn einer Afrika ausbeutet, dann ist es diese verdammte EU, die mit ihren Agrarsubventionen für Konzerne in Milliardenhöhe dort den Bauern das Wasser abgräbt. Wenn ihr wissen wollt, wie die Situation für die weißen dort wirklich aussieht, bitte sehr... https://www.johndenugent.com/white-south-african-tragedy/
anony missy (4 months ago)
firstdreamwalker Die Entwicklung Afrikas hat sehr viel mit dem Durchschnitts-IQ der angestammten Bevölkerung zu tun. Und der lässt sich nun mal nicht ändern. Südafrika erlebte eine Hochzeit durch den Einfluss weißer Leute. Durch das massenhafte Abschlachten weißer Farmer wird es nun den Weg Rhodesiens gehen, der einstigen Kornkammer Afrikas. Dieses Land, nunmehr als Simbabwe bezeichnet, ist mittlerweile zum shithole verkommen. Die Schwarzen haben bewiesen, dass sie es ohne Hilfe von außen einfach nicht schaffen. Albert Schweitzer hat dazu schon Vieles geschrieben, das einem die Augen öffnet.
Kennedy-Gaddafi-Lincoln etc. sind umgebracht worden weil sie keinen Dollar mehr wollten. Respektive die Macht der FED (Federalreserve in den U.S.A) beschneiden. Und wer regiert die FED = Rothschild. Es ist der globale Zionismus welcher die Völker knechtet in grenzenloser Macht und Profitgier um die Weltherrschaft an sich zu bringen.
maguu84 (4 months ago)
zum ersten Teil: Stell dir vor du bist ein Selbständig und hast ein Technologie Unternehmen. Neue günstige Ideen erhälst du z.B. Wettbewerb Ausschreibung.. die Gewinner erhalten Tee Tassen. Dieses Unternehmen Produziert ein tragbares Gerät um die vorhandene Lebenszeit anzuzeigen. Beworben wird es in Zeitungen, TV, Radio diese Einrichtungen verdienen ihr Geld mit Werbung. Viele finden es toll. Viele fürchten sich. Andere interessiert es nicht ( weil andere Probleme ). Es bilden sich Interessengemeinschaften. Unter denen, die sich fürchten sind auch einige die diese Geräte Zerstören wollen ( Extremisten ) Als Selbständiger Chef des Unternehmens wird man sehr vieles auf sich nehmen um gegen die Zerstörung vorzugehen. Im Normalfall sucht man sich Bauernopfer, um sich in erster Linie einer Gewaltanwendung zu distanzieren ( weil Extremisten ). Falls sich ohne viel Einfluss eine Pro Interessengemeinschaft bildet, ist ihm das nur recht.. Anderes Beispiel Zwei Nachbarn haben jeweils einen Beerenstrauch deren Früchte sie verkaufen. Person 1 hat Früchte die süß schmecken, die aber minder giftig sind Person 2 hat Früchte die bitter schmecken, die aber gesund sind Ersetze Früchte mit Meinung oder sonstiges... Was das ganze eigentlich soll? Schön dass ihr die Leute aufklären und zu selbständigen Denken anregt. Ich persönlich hätte gern die Informationen der süß schmeckenden Beeren bevor ich sie kaufe.
Servus, also Politik wird und hat zur Zeit nichts in Deutschland zu melden und kann nichts verändern, auch eine AFD nicht. Die Wurzel des Übels ist die Geldelite. Was sehr wenige Wissen ist, Deutschland wie viele viele andere Länder dieser Welt, haben je eine Zentralbank unter privater unabhängiger Kontrolle. Also Deutschland lässt sich jetzt von dem privaten Unternehmen Geld drucken, dafür bezahlt Deutschland (Landesschulden steigen) und man zahlt für diese großartige Dienstleistung auch noch Zinsen ;-). Deutschland könnte sein eigenes Geld über eine staatliche Bank drucken, schuld und zinsfrei. Also die deutsche Bevölkerung hätte deutlich mehr davon, allen würde es besser gehen... aber keiner macht es, spricht das Thema an... genau DAS Thema ist wichtig. Hitler hat es 1933 gemacht, was ist passiert, die Geldelite sauer, hat Hitler zum Krieg gezwungen, aber Deutschland ist ab 1933 bis 1938 ohne Aufrüstung von wirtschaftlich pleite durch den Versailler Vertrag zum wirtschaftlich stärksten Land in Europa geworden. Na das konnte die Geldelite ja nicht zulassen, man stelle sich mal vor, das Prinzip kopieren andere Länder, dann wird das Geld ja mehr auf die Allgemeinheit verteilt als auf die wenigen Geldelite Menschen. Daher bitte verbreite mehr über das Thema Zentralbanken, die Familien die dahinter stehen, das sind die wahren bösen dieses Planeten und wegen den ist die Welt gerade so wie Sie ist. Kennedy hat dies auch gemacht, (Beweise sind, während seiner Amtszeit stand auf dem Dollar (Bank of America) vorher und einige Tage später nach seinem Tode stand wieder "Federal Reserve" drauf) er wurde dummerweise erschossen ;-) Jedes Land ohne Zentralbank Kontrolle der "Geldelite", also diese Länder sind entweder "Schurkenstaaten" oder im Krieg... Syrien, Russland, Iran, Nordkorea. ZUFALL. ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) hat das Sagen in Europa, Immunität: Die Mitglieder des Gouverneursrats, die Mitglieder des Direktoriums und alle Bediensteten des ESM genießen Immunität von der Gerichtsbarkeit hinsichtlich ihrer in amtlicher Eigenschaft vorgenommenen Handlungen und Unverletzlichkeit hinsichtlich ihrer amtlichen Schriftstücke und Unterlagen (Art. 35). Heißt, die sagen was Europa wie zu machen hat, du kannst NICHTS dagegen sagen, hat was von Diktatur. Ach und die ESM besteht aus Mitgliedern der Zentralbanken der Länder der EU, also die Geldelite. Das Thema, das seit Kennedy kaum einer mehr traut laut öffentlich zu diskutieren, genau das ist wichtig, denn darin liegt die Wurzel des Bösen unserer Welt...
Michael Schneider (4 months ago)
Die wahre Macht sitzt hinter dem Thron. Der Geldadel, reiche Einflussreiche Familen haben sich teilweise schon im Mittelalter gebildet. Alle Revolutionen und Kriege haben Sie mehr oder minder schadlos überstanden. Sie konnten im Hintergrund schalten und walten, ohne jemals in der Öffendlichkeit zu erscheinen. Das ganze System ist so gewachsen, das man es quasi für Gottgegeben hält. Nur dank des Internet, kann plötzlich eine grosse Masse Menschen auf Wissen und Informationen zugreifen, die bis vor wenigen Jahren nur schwer oder gar nicht in Erfahrung zu bringen waren. Aber ein nicht kleiner Teil der Menschen ist dermaßen Medial auf Kurs gebracht, das ein hinterfragen der aktuellen Geschehnisse und ein konsumieren freier Medien trotz hinweisen auf diese, leider eher die Ausnahme ist. Selbst im Familienkreis, oder bei z.B. Arbeitskollegen, fällt es schwer, einen kritischen Denkprozess in Gang zu setzen. Die sehen nur Tagesschau, Tagesthemen und lesen die lokale Presse. Die haben einen beinahe unerschütterlichen Glauben, das die da oben schon alles richtig machen werden. Das kann man auch aus deren "Meinungen" heraushören,die letztlich die vorgekaute Meinung wiederkäuen. Auch wenn die AFD nur eine Systempartei ist, kann Sie den etablierten Altparteien wo es nur geht, in die Parade fahren, und dadurch wieder ein Interesse an politischen vorgängen bewirken. Sie agiert innerhalb des Systems und kann versuchen von innen heraus etwas zu bewirken. Alles andere müsste eine Revolution oder einen Putsch bedeuten. Dafür sind die (West)Deutschen eher ungeeignet. Und das daß herrschende Geldsystem überwunden wird, sehe Ich im Moment nicht. Man müsste sich schon den Strippenziehern im Hintergrund, die eben nie in Erscheinung treten, zuwenden. Wenn z.B. die Security Dienste, die diese Personen (vor dem Pöbel) beschützen, aus versehen mal nicht aufpassen, und diese Personen unangenehme Begegnungen haben, wäre das doch eine ganz neue Erfahrung für besagte Personen.Wenn man nicht mehr ungestraft Schaden im Hintergrund anrichten kann. Wenn der Angstschweiss auf der Stirn steht, und man plötzlich im Rampenlicht steht, ist es vorbei mit "im dunkeln ist gut munkeln!" Eine grosse Herausforderung ist es, das mediale Meinungskartell zu brechen. Ich muss in diesem Punkt immer an "Running Man" mit Schwarzenegger denken. Hier ging es darum, die Senderkanäle der Staatssender zu knacken und zu übernehmen, um die ungefilterte Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen. Die Möglichkeit sehe Ich hier aber nicht.Alternativ hatte Youtube vor kurzem noch das Potenzial eine Plattform für die Gegenöffentlichkeit zu sein. Aber Dank des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes ist damit auch Schluss. Und auch wenn Ich die "Flüchtlinge" eher als Invasoren sehe, sind Sie doch letztendlich auch Opfer in diesem Dreckigen Spiel.!!! Unsere Politiker kann man tatsächlich nicht für voll nehmen.Ein Haufen überbezahlter Statisten und Leyendarsteller-Marionetten. Ein Land was solche Politiker hat, braucht keine Feinde mehr.! Wenn sich die Menschheit tatsächlich aus den Fängen der Banken befreien könnte, wäre das beinahe schon ein Evolutionsschub. Ein schöner Gedanke
Hallo Michael, ja das Video kenne ich auch. Es geht mir darum, das die YT Channel mit mehr Reichweite diese Thema mal mehr öffentlich machen. Der größte Teil von Deutschland kennt dies nicht und in den MSM oder bei YTChannel die an die 100k Abos oder mehr haben, da wird leider über das Thema, was wirklich wichtig ist, worin die Wurzel alles steckt worüber wir diskutieren, nicht verbreitet. Denn würden deutlich mehr Menschen verstehen, dass das wahre Böse die Familien hinter den Banken sind, dann spielt es keine Rolle, welche Hautfarbe oder Religion böse oder gut ist. Denn genau diese Familien nutzen dies ja zu ihrem Vorteil... die herrschen, wir streiten. In der Politik, auch kein Wort darüber. Daher kann man die deutsche Politik nicht für voll nehmen. Selbst die AFD ist nur eine Systempartei die Wutbürger befriedigen soll. Also wieder abgelenkt werden sollen, was ja gut funktioniert. Erst dann, wenn eine Politik sich ausspricht, das eigene Geld über eine staatliche Bank zu produzieren, am besten eine neue Währung, dann kann man so eine Partei ernster nehmen. Ich vermute mal, da die "Banken" noch zuviel Macht haben, die MSM Medien ja kontrollieren, wird so eine Partei schnell in eine Ecke geschoben die von den Bürgern dann nicht akzeptiert wird. Der Mensch sollte sich bewusst werden, dass wir alle, die Flüchtlinge, Kriege, alles nur von den Bankenfamilien ausgeht und beeinflusst wird. Die Flüchtlinge können nichts dafür. In denen sollte man keine Schuld sehen. Ich bin fest der Meinung, wenn es die Welt schaffen würde, sich aus den Fängen der Banken zu befreien, jedes Land selbst sein Geld kontrolliert, dann würde die Welt, jeder für sich in seinem Land, deutlich besser und friedlicher leben.
Michael Schneider (4 months ago)
Einen guten Beitrag zu diesem Thema, findet man bei dem Veganen Germanen.Er erklärt dort dieses recht gut.! https://der-vegane-germane.de/#ref=videoSection&action=blur&watch=f7ffdeda4d23030503fa94b6af45881a https://www.youtube.com/watch?v=-SMKLYaqJXU
Lusy Willy (4 months ago)
Sehr Gut, bin begeistert!
Jorge Georgius (4 months ago)
Ich sehe das genauso wie Serge! Anstatt dort willkürlich Leute abzuziehen sollte Europa auf sichere Strukturen in Afrika und Vorderasien setzen. Gelingt dies nicht werden auch unsere Politiker unter der Multikultiwalze platt gemacht. Fertig aus Micky Maus. Allerdings bin ich nicht für Persilscheine und Geldausgaben ohne Sinn und Vertand. Die Afrikaner müssen von innen heraus stabil werden und sie müssen jene vertreiben die in ihre Länder einfallen. Zusammen. Es ist völlig richtig wenn er feststellt, dass es leider die eigenen Leute sind, die ihresgleichen am Erfolg und Teilhabe hindern. Das war übrigens auch bei der Sklaverei so. Es gab Mittelsmänner, die schwarze Haut hatten. Drüber spricht jedoch keiner bei den "Liberals". Es ist zwar nur Träumerei, dass Frieden geben wird, doch gegenwärtig wird ja nicht mal daran gearbeitet. Egal mit wem ich spreche, egal welche Schicht, alle sind ratlos und desillusioniert. Vieles wird auch nur noch dadurch übertüncht wie Vereine Geld bekommen, ArbeitsloseStütze, jedermann studieren kann, Discounter voll sind und der Drogenhandel floriert.
Chris McRae (4 months ago)
Sehr gute Teilnehmer :)
rt69sdkid (4 months ago)
Warum wird bei NuoViso niemals über das Grundübel gesprochen? Schuldgeldsystem, Geldschöppfung aus dem Nichts, Zins und Zinseszins.
NuoViso.TV (4 months ago)
Haben wir in den letzten 10 Jahren mehrfach getan...
Esperanza MBargo (4 months ago)
Danke für diese Runde! Erst kamen Serge's Erklärungen für "Kriminalität jugendlicher Migranten" bisschen apologetisch rüber, doch dann nahm die Debatte Fahrt auf und Serge konnte Sven und Felix (und dem ZUSCHAUER) noch so einiges über Afrika-Politik-Steuerung erklären. Sehr spannend, sehr erkenntnis-festigend!
FlacheErdnuss (4 months ago)
Dieser Serge Menga labert vielleicht ein Stuss. Dass die anderen Herren da so gelassen sein können, wundert mich ja schon irgendwie. Jeder Mensch weiß instinktiv, dass öffentliche Plätze beschmutzen, Schlägereien in Diskotheken anzetteln und Frauen begrapschen / vergewaltigen sich nicht gehören & zutiefst unmoralisch sind. Hier mit dem Argument der anderen Kultur relativieren zu wollen, ist einfach nur abartig. In keinem Land der Welt benehmen sich Menschen aufgrund ihrer Kultur so unterschiedlich wie Serge das hier pauschal beschreibt - und schon gar nicht, wenn es um oben genannte Straftatbestände geht, die in fast jedem Land die selben sind. Ich war selbst schon in ausländischen Diskotheken... Und in muslimisch geprägten Ländern wie der Türkei usw. wirst du i.d.R. auch nicht vergewaltigt, wenn du als Frau ohne Kopftuch rumläufst. In welchem Actionfilm lebt dieser Serge eigentlich? Unser Hauptproblem, warum sich Migranten hier wie die Axt im Walde aufführen, liegt an unseren Medien, der Multikulti-Politik, und vor allem an der fehlenden Judikative /Exekutive, wenn Migranten Straftaten begehen. Würde hier nicht ständig mit zweierlei Maß gemessen und würde die Polizei und die Justiz ihren Job machen, sähe die Welt hier ganz schnell wieder anders aus!
Funny Bunny (4 months ago)
Super runde, ich war gefesselt vor dem bildschirm. Tolle gäste!👍👍👍
merlin7570 (4 months ago)
Ärmlicher Laberhaufen der nie auf den Punkt kommt. Serge ist die große Ausnahme ! Er hat mehr Power und Geradlinigkeit als der Rest von Euch selbst wenn Ihr Euch verdoppelt. Typisch deutsche Dauerlaberer.....Kastraten voll degeneriert.
M. Meier (4 months ago)
Menge hat wohl noch nicht gemerkt, dass die Ägypter nicht wirklich dunkel waren.
c Diamant (4 months ago)
Interkulturelle Inkompetenz? Aber hallo, Quatsch mit Soße. Sie sind gutherzig, idealistisch und meiner Meinung ungebildet. Sie sind durch unser Schulsystem gegangen, indoktriniert worden. Ich spreche ihnen keinen Idealismus ab... aber dumm, wenig gebildet.
c Diamant (4 months ago)
Zven, feuriger Typ.

Would you like to comment?

Join YouTube for a free account, or sign in if you are already a member.