HomeРазвлеченияRelated VideosMore From: NuoViso.TV

Wir schwören ab - #BarCode mit Prinz Chaos, Julia Szarvasy, Norbert Fleischer

547 ratings | 21536 views
Du glaubst an Verschwörungstheorien? 9/11, Tonkin, JFK, keine Massenvernichtungswaffen im Irak und vieles mehr? Dann wird es wirklich Zeit abzuschwören, denn Politik, Regierungen, Großmächte und Schattenmänner wollen nur Dein Bestes. Unterstützt unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können: ►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso ►per Banküberweisung: IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05 BIC: DABBDEMMXXX ►per Unterstützerabo: https://nuoviso.tv/premium-abo (mit Zugang zum Premiumbereich) ►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de Besuchen Sie auch: ► unsere Website: https://nuoviso.tv ►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV



Html code for embedding videos on your blog
Text Comments (247)
Gabi Schön (20 hours ago)
Habt ihr schon gegen das neue Mediengesetz mobil gemacht? Das könnte auch euch betreffen.
Nabbel (1 day ago)
https://www.youtube.com/channel/UCwNPa8fSXzzAZuT9859GVhg ein Kanal über China der alltägliche Themen bespricht. China hat halt eine Totalüberwachung, Zwangsabtreibungen noch im 6ten oder 8ten Monat, Organraub bei denen politische Gefangene auch sterben "Bloody harvest". Die Zensur ist wirklich sehr nervtötend als Europäer. Die Lebensmittelskandale machen es nicht besser -warum? Geld ist dort Alles und für 3,50 Euro mehr wird auch mal ein nicht so guter Rohstoff genutzt usw. Es ist ein Land in dem man leben kann, und wenn man sich zurückhält und sehr vorsichtig im Alltag ist dann geht das auch. Lebt man außerhalb der Ballungsgebiete hat man als Individuum recht viele Freiheiten -einfach weil die Kontrolle fehlt. Auch wirtschaftlich ist es ganz gut um ein Star-up zu testen. Aber dieses Traumbild was hier vermittelt wird stimmt leider nicht.
Nabbel (1 day ago)
Der Uploadfilter kommt zur rechten Zeit...am 11.12.2018 kommt der UN-Migrationspakt. Die Herrschenden wissen noch genau den Medienrummel im Sommer 2015....das muss verhindert werden.
Herbert Master (5 days ago)
666 lässt grüßen. Ekelhaft..........
Strange Times (7 days ago)
hach, da könnt ihr aber froh sein, daß ihr jetzt das unbedarfte Julchen (Hauptsache die Haare liegen), als neues Aushängeschild habt! Mit dem ZDF- Fauxpas von R. Stein, gerade so am Zusammenbruch von "Nuo Viso" vorbei geschlittert, könnt ihr jetzt ja für die unbedarften Schafe, eure(n) Sozialisten- Propaganda, Alien Agenda, Puddin- der Heilsbringer und "wirsindalleeins"- Globalisten- Müll weiter verbreiten- natürlich alles NUR mit "Spenden" & "DVD- Verkäufen"... wer´s glaubt, werde seelig!
Noahs Raven (12 days ago)
Wahre Welle?? erinnert mich irgendwie an Deutsche Welle
Mecki & Zoomy (17 days ago)
Er spricht über China, der Prinz, aber hat er sich wirklich mit Asien beschäftigt? Offenbar nicht, denn die gesamte Mongolenherrschaft, Dchingis-Khan etc. "vergisst" er so mir nichts dir nichts, aber spricht von einer 2000-jährigen Kontinuität? In diesen 2000 Jahren war China die meiste Zeit ein Kolonialgebilde und geografisch absolut nicht mit dem vergleichbar, was es heute ist. Weder Tibet noch die gesamten östlichen Gebiete gehörten vor 700 Jahren zu China. Weiss er wirklich worüber er spricht, der Prinz? Oder tut er nur so? Und was die chinesische Wirtschaft aktuell betrifft, "vergisst" der Prinz (oder er weiss es eben nicht), dass die Wirtschaft Chinas bei Weitem höher verschuldet ist, als die US-Wirtschaft.
XentorAntarix (17 days ago)
Sorry wenn ich das mal einwerfen muss. Das Social Credit System in China ist der Anfang vom Ende für menschenwürdiges Miteinander. Haben Sie vielleicht mal in der Serie Blakc Mirror die Folge: "Nosedive / Abgestürtzt ". oder in The Orville : "Majorety rules / Mehrheitsprintip" gesehen? Klar es sind serien aber sie zeigen ganz deutlich wohin ein solches System führt. Das ist das ein noch schlimmeres System wie das was wir haben, wo man von oben regiert wird. Wenn dich wer nicht mag, weil deine Nase nicht passt, kann der dein Leben ruinieren mit seinem "influence" ruinieren. Schauen Sie sich doch an wies auf Youtube in den Kommentaren zugeht. Stellen Sie sich das mal mit echter lebensverändernder Macht vor.
Denkster (18 days ago)
Es gibt zahlreiche glaubwürdige Berichte über die weiterhin stattfindende brutale Verfolgung von Falung Gong Mitgliedern durch die chinesische Geheimpolizei. Falung Gong Ausübende sind besonders begehrt von der chinesischen Organtransplantationsindustrie, da sie so gesund leben. Die chinesische kommunistische Partei duldet keinerlei Machtzentrum neben sich (das hat Florian Kirner ja auch gesagt) und geht mit äußerster Brutalität gegen jeden vor, der ihr gefährlich werden könnte. Wer sich in die Machenschaften dieser Partei einlesen will, dem seien die "9 Kommentare über die Kommunistische Partei" empfohlen: http://www.ninecommentaries.com/german/ Das kann man nicht einfach ignorieren und das hat auch nichts mit westlicher Besserwisserei zu tun.
Whiteknight (18 days ago)
Das Problem des heutigen Menschen ist doch das sie sich vom TV und Zeitungen die andere "Wahrheit" sich erzählen lassen und für sie ist das die Realität. Woher soll man auch wissen woher die Giftgasangriffe in Syrien kommen oder war es ein Staatsstreich in der Ukraine ? Nur diejenigen die sich auch anders Informieren (Youtube Videos) die vor Ort gezeigt werden und auch Aussagen von Victoria Nuland (Fuck the EU ) vor der Ölindustrie, dann erkennt man die wahre Realität und wenn man jetzt noch verfolgt das es wieder nur um Gas und Geopolitik geht erkennt man den Grund des Staatsstreiches. Ukraine war vorher Pro Russisch und jetzt Pro EU: https://www.welt.de/politik/ausland/article128064412/Bidens-Sohn-steigt-ins-ukrainische-Gasgeschaeft-ein.html So sieht man wo der Hase läuft, aber ich glaube die Menschen werden immer mehr aufwachen, wenn sie sich die MÜHE machen und nicht nur im Telegramstil sich die Nachrichten vorlesen lassen und im Sinne dieser FALSCHEN REALITÄT ihr Kreuz machen.
Alexander Seq (18 days ago)
Vielen Dank für die interessanten Betrachtungen zu China und Asien, sowie die Verflechtungen zu den globalen Machtverhältnissen.
Nin Guno (19 days ago)
Zu 23.20 Thema Wirkung nach außen. ..free21 "liegen lassen", t shirts mit aufgedruckten Schlüsselthemen anziehen...kurz: den öffentlichen Raum benutzen und belegen. Es dauert zwar u.U. etwas, aber es hat Wirkung. Sehr bereichernder Blick nach China u.a "In Russland gäbe es so eine starke Zensur, daß es die Teilnehmer keine 2 Wochen aushielten- "sinngemäß nach Herrn Chaos.. ??. Gehört das neuerdings dazu, nebenbei nach Russland zu treten, um den Glaubwürdigkeitskredit nach oben zu treiben?
Kohlenstoffisotop12 (20 days ago)
wann gehen dem sogenannten Imperium eigentlich die Sündenböcke aus? xD
TottiBln (20 days ago)
Prinz Chaos ist immer wieder sehr gut!!!
Jochen Neubauer (20 days ago)
Die Flüchtlinge sind das Ende von "D" aus rein mathematischen Gründen! und der Zusammenbruch steht unmitelbar bevor!!!!! https://www.youtube.com/watch?v=hVZe_1m3dt8
Jochen Neubauer (20 days ago)
China macht alles ganz anders! Das südchinesische Meer ist kein streizpunkt zwischen denAnreinern! Es wir von China verwaltet und beschützt (sie selber könnenes nicht) und die Anrainer profitiern davon! sie investirenauf den Philippinen wie verrükt! aber immer nur 48% in Chinesicher hand!
Jochen Neubauer (20 days ago)
Der merkelismus istehr ein Stalinismus! als eine Demokraie wie auch immer! die stasie stellt die Wahergebnisse zusammen und merkel Läst ihr Volk durch Invasoren masakrieren! Stalin hat auch sein eigenes Volk masakrirt!! Da war die DDR doch das reinste "Paradies" an Sicherheit!
Jochen Neubauer (20 days ago)
ich habe nur 21 jahre DDR "genossen" und bin dan gegangen/feflüchtet! habe dann etwas über 20 Jahre BRD "genossen" Dann holte mich die DDR ein! Deutsche "Einheit!" und ich habe nach Macht Ergreifung von Stasi Im Erika wirklich als eingefangen betrachtete die DDR 2.0 entstand für mich dach recht spürbar! Es begann die "Politische korektnis" das kam mir alles sehr sehr bekannt vor! es wurde aber defizieler ausgeführt! (Die DDR war aber ehrlicher) nicht nur in den schulbüchern! auch in den zwischen menschlichen Beziungen! es war klar was du sagen durftest und was du besser für dich behaltenmustest ! Ich hatte sogar ein Gefühl entwikelt IM oder nicht! was meine Stasiakte hat mir das bestätigt! 90% treffer Quote! Obwohl alle nahmen geschwärzt waren! Warum? Meine antwort! weil sie noch gebraucht werden!...... egal dieses Gefühl veranlaste mich 2009-10 darüber nach zu denken was da schif läuft! (vorher war noch 9/11 mit WTC/ dessen einsturz gemeldet wurde als es im Hintergrund noch zusehen wahr und erst 20Min. später gesprengt wurde) Ich sprach mit Freunden, Kolegen und Familie und bekam einen Aluhut verpasst!(Danke dafür) Es war der Anlas meine 2. Flucht Aus der StasiDDR2.0 vorzubereiten! Nach Merkels Füchtlings Invasion 2015 brach ich meine noch nicht zuende gebrachte Vorbereitung abgebrochen! (ging auch immer langsamer Geld bei Seite zulegen) und ging mit Sackundpack! weit weg genug! Ich habe es nicht beräut ! Denn der verfall von "D" ging schneller und drastischer als von mir befürchtet habe! Enlisch fällt mir schwer (ist keine Sprache sondern eine Versändigungskrüke)! aber die Pilippinen sind ein freundliches friedliches und freies Land! das Volk hat ein starkes nationalbewustsein, liebt seinen Präsidenten und der sein Volk! Es geht hir aufwärts wie nach der Wehrungsreform in "D"!!! "D" ist verloren! und ich werd dm untergang zusehen ! Mit einem weinenden Auge um meine Heimat! was ihr Schwätzt ist richtig aber eben nur Schwätzen! ;-)
andenmatten diego (20 days ago)
Hallo
Flo Plus (21 days ago)
Ihr Gatekeeper und Agenten wurdet mal wieder entlarvt: https://www.youtube.com/watch?v=FroNGCNb85Q
Andrea Stefanie Traber (19 days ago)
vielen Dank.
Kohlenstoffisotop12 (21 days ago)
23:31 Angebote, Angebote, Angebote ^.^ Leute selbst entscheiden lassen, weniger vrsuchen jemanden zu etwas zu bringen : > "normales" Programm, lediglich mit anderen Untertönen?
Duphe (21 days ago)
1:28:00 "nicht ganz ausgewachsene physiognomien als symptome einer niedergehenden staatlichkeit" ... gehts noch ein bisschen unwissenschaftlicher?
Mate SeRu (21 days ago)
Die herrschende Meinung ist die Meinung der Herrschenden!
xdream ink (21 days ago)
DRINGEND-TEILEN-TEILEN-AUFWACHEN....VIELEN DANK....
Tetrapodum (21 days ago)
@NuoViso | Schöner Talk! Ich sehe, anders als viele kommentierende Zuschauer, viel Potential in einer Runde welche sich einig ist. Ihr werdet schon gegenläufige Standpunkte mit einbringen wenn es passt ... von jeder Veranstaltung ein perfektes Jing-Jang zu verlangen ist Blödsinn. Schließlich ist ja auch die eigene Medienkompetenz gefragt einen Kontext zu basteln, das sollt Ihr dem Zuschauer sicher nicht abnehmen. Viele Grüße!!
Eierdotter (22 days ago)
~50:00 das mit dem Chinesischen 100 Jahres Plan is ne tolle Sache. So ein langfristiges Projekt kann man aber nur umsetzen wenn man eine stabile Identität hat wo alle als eine Einheit agieren und an diesem Strang ziehen. Bei uns im Westen können wir uns nicht einmal auf eine Richtung einigen und dann erstmal Steuern erhöhen und uns wundern, dass alles bergab geht.
Wohlfühl-Akademie (22 days ago)
Also der Prinz Chaos hat wirklich was auf dem Kasten - Respekt! Er ist aus meiner Sicht absolut auf der richtigen Spur.
Wohlfühl-Akademie (22 days ago)
Ihr seid ein tolles Team, bleib einfach dran nur dann können auch die schlafenden irgendwann die Wahrheit hören UND VERSTEHEN!
makitaki1 (22 days ago)
ich dachte immer der Prinz ist ein Kasperle :) der hat ja voll die ahnung und sehr gut vermittelt :)
Thomas Frey (22 days ago)
Früher gab's die Teletabis.lch sehe Ähnlichkeiten.
AimlessOnTheInternet (22 days ago)
Bei ca. 1:14:50, wo über den Veränderungsdruck geredet wird, da bin ich der Meinung, das wird erst mit einer schweren Krise geschehen. Einfach weil wir in den Machtpositionen mit Ideologischen Kleingeistern gestraft sind. Allerdings habe ich die ernsthafte Befürchtung das wir einen Bürgerkrieg bekommen, wenn wir die entsprechende Krise haben. Denn der Großteil der Konflikte die unsere Gesellschaft betreffen sind nur noch nicht ausgebrochen weil man entsprechende Stellen oder Personen mit Geld überhäuft während man die Ursachen ignoriert.
makitaki1 (22 days ago)
die Gegenseite mag macht und geld haben , wir haben einen HULK (Wahrheit)
Sabine Fischer (22 days ago)
Gute Sendung. In einem irrt Norbert Fleischer. Gegen Flüchtlinge zu reden ist nicht mainstream. Auf der wahren Welle wird die "Islamisierung" ebenfalls als Verschwörungstheorie aufgegriffen.
Reno Hänel (22 days ago)
Bielefeld muss es geben, den als ich den 100 Km/h Blitzer auf der A2 überseh'n habe, bekam ich Post von dieser sch....önen Stadt :-)
GE BRASSEL (22 days ago)
Bye, bye Bar Code!
German Berg (22 days ago)
"Herrschende" ist wohl ein wenig hochgegriffen. Warum gebt ihr den Politikern ein Attribut, was sie nicht verdienen und auch nicht verlangen ?
Eugene Babitchev (22 days ago)
Schlicht gesagt — mit Scheiße gefüllt! Viel Glück & Erfolg!
Gerhard A. E. Uhlhorn (22 days ago)
Also, das mit China war wirklich außerordentlich erhellend! Danke dafür. :-)
Gerhard A. E. Uhlhorn (22 days ago)
Also, das Video mit der flachen Erde und den Reptiloiden von wahre welle TV fand ich schon lustig. Die anderen waren aber wirklich unterirdisch, dem stimme ich zu.
Zum Norden (22 days ago)
Super super und nochmal super
Viki Sw. (22 days ago)
die Stasi hat die BRiD übernommen! Stimmt!
Viki Sw. (22 days ago)
was ist eigentlich der BUND von der die Merkel ständig spricht??? nachdenken , fragen und prüfen!!!!! wir werden vera.... t auf der ganzen Linie;(
Emily Rose (22 days ago)
Wie der Fleischer Chinas widerlichen Menschenrechtsverletzungen klein redet "ja die haben die eine oder anderer Sache wo man die Nase rümpfen kann ABER ..." blabla der tolle Elternstaat juhuu ist das geil. "Oh ist das alles geil der Staat kümmert sich um alles und sieht zu das alle ungefähr gleich viel haben" ja klar der Chinesische Staat ist ja soo toll der kümmert sich rührend und seine Sklavenarbeiter die zu 6. in Wohnungen leben die kleiner sind als das 1 Zimmer Appartment eines H4 empfängers heir in DE. Selten so einen Schwachsinn gehört. Und dann toppt er das ganze noch und findet das Social Credit System auch noch gut. Der Mann hat GARNICHTS aber absulute GARNICHTS begriffen. Diese Social credit System ist der absolute Albtraum (und zum Glück benutzt der Prinz genau das Wort als ich wieder auf play drücke ^^ ) der den Menschen ihr letztes bisschen Freiheit nehmen wird und sie komplett zu Robotern machen wird. Ich bin seit kurzen ohne irgendwie Religiös zu sein (da bin ich mehr bei Sam Harris) ein "Fan" von Jordan Peterson mal gesagt hat das man den Marxismus und die Linksextremen auf die gleiche Stufe stellen sollte wie die Nazis. Und das hat mich extrem zum Nachdenken bewegt. Ich finde er hat recht und solche Leute wie Fleischer sind EXTREM gefährlich, immer noch diesem bekloppten Traum von einem Utopischen Sozialismus hinterher zu rennen. Es führt zu Stalin, es führt zu Mao und es führt zu Venezuela und es wird NIE anders sein. Dieser Irrglaube das wenn ja nur mal die Richtigen da oben sitzen das dann alles gut wird ist bekloppt.
Viki Sw. (22 days ago)
Hr. Fleischer, die gegen Seite hat UNSER GELD!! das sin Verbrecher und Diebe, Lügner und Psychopathen. WIR SIND DAS RECHT!!!!
Viki Sw. (22 days ago)
Warum spricht ihr nicht darüber, dass die Wahlen in der BRD seit 2012 ungültig sind - lt. BVerfG v 2012 .. ! wäre ein super Thema! und das die VERFASSUNGGEBENDE VERSAMMLUNG auf ALLEEEEE wartet!!!! nur labern- hilft nicht!!!! da muss man schon denn Popo bewegen!
Trudy Schnabel (22 days ago)
Ach was, "Keine Massen-Vernichtungswaffen im Irak!!" Diese haessliche Kamelle wird noch immer gelutscht, und dann weitergereicht...?! Ist das rasender Rassismus oder einfach nur flammende Ignoranz ? Capt. Chaos sollte mindestens so viel Geschichte zum Mittleren Osten lessen wie zum Thema Chine (NICHT Kina, oder Chinesien...!) Historische Fakten - weit zugaenglich und endlos diskutiert - waehrend Capt. Chaos wohl noch an den Kinder Krachledernen Genagt hatte: Gaskrieg von Bagdad auf Kurden, Persern und Iraker mit summa summarum an die 90,000 Tote, plus Spaetfolgen, Misbildungen etc.Und das sind also Massen-Vernichtungs-Mittel.  Deutsche (und andere) kennen Gas als Menschen-Vernichtungs-Mittel seit dem Ersten Weltkrieg. Zwischen 2011 und 2014 noch berichteten mitte-linke US Medien (z.B. New York Times und National Public Radio - beide nicht Pentagon-freudlich) vom 'Stolpern' der US Soldaten ueber insgesamt 4500 und 5000 Gas-Sprengkoepfen, die meisten per Kanonen-Artillerie und einige als Raketen-Artillerie.Falls man in desem Forum Wehrdienst geleistet hat, sind die folgenden Realitaeten einfacher zu verstehen: Weltweit der Artlilerie-Standard, 155mm Kanonen-Munition traegt an die 3000 Gram an Kampfstoff.  Z.B. vom VX braucht im Felde an die 50Mg um zu toeten, nur 10Mg im Laboratorium.  Kurz-gerechnet sind das ueber 250 Millionen Todes-Dosen (per 50Mg) oder 1.3 Milliarden per 10Mg Annahmen. Selbst mit nur 5% Effektivitaet der 50Mg Menge durch Wind, Staub, Feuchtigkeitsveraenderungen sind das noch immer uber 13 Millionen toetliche Dosen per Artillerie - oder auch SCUD Mittelstrecken-Rakete. Etwas weniger effektiv wenn 'nur' SARIN - aber perverse genug um weiterhin in der Tat von Massenvernichtswaffen zu sprechen ! Fakt.  Daten. Geschichte!  Und die Physiologie des Menschen, Teutsche, Arier, Araber etc. Klarer Fall hier bei NUOVISO  von (peinlicher) Sprach-Inflation:- Man scheint Nuklear-Waffen zu meinen.- Gaskrieg aber ist schlimm genug um Massen zu vernichten. Capt. Chaos & Konsorten vergnuegen sich als Deutsche den voll-dokumentierten Gaskrieg des Saddam Husseins zu verharmlosen... gerade als Deutsche !   Und das ist schon eklig haesslich...  Trotz Jux-Name wissen wir nun wie so jemand ueber 90-Munuten hinweg sich (braun-) schlau-Meyerisch gebaehrdet.
Trudy Schnabel (22 days ago)
Was wuerde die werte Bar-Runde machen, wenn andere 'uebrige'  solche 45Kg Munition per Leih-CESSNA ueber einer deutschen Stadt einfach aus der Ture gerollt wird und dann ungezieht Schwerkrafty-getrieben irgendwo einschlaegt und den Kampfstoff frei setzt.  Die Amerikaner sind ja nur aus Zufall ueber die 4500-5000 Sprengkoepfe  gestolpert.Und das bedeutet, dass dort nocjh mehr unter der Duehne liegt - unkontrolliert, ungezaehlt, unbewacht. Ein 50Kg Paket laesst sich wohl per PKW oder verborgen in der Fracht vom LKW nach Europa verschiffen. Mangel an Information, Verstaendis und Vorausschau ist kein Gegenmittel gegen SARIN, TABUN, VX Kampf-Gase.  Weisswein aus den PVC-Beutel auch nicht...
Trudy Schnabel (22 days ago)
Wichtige Giftgas-Technologie kam auch von soliden Deutschen Mittelstands-betrieben - mit Gruss der Handelskammer...  Hauptsache die Loehne fliesst.
49:55 Der Prinz vergisst zu erwähnen, dass der Staat bevor er auf die gütige Idee gekommen ist, die Eisenbahn zu bauen, erst einmal von allen Menschen per Gewalt Steuern eintreiben musste. Wenn ich die Armee und Polizei besitzen würde, um meinen Mitmenschen jedes Jahr Milliarden abzuknöpfen, würde ich vielleicht aus Spass auch eine Eisenbahn bauen.
Du hast meinen Punkt nicht verstanden. Ich finde es bloss lachhaft, wenn man den Staat als grossen Förderer der Wirtschaft und Innovation hinstellt, wenn ebendieser seine ganze Kraft nur mittels erzwungener Steuern erzielen kann. Wenn ich oder Du ein monopol hätten, um Steuern einzutreiben, denkst Du, wir würden nicht auch Strassen und eine Eisenbahn bauen? Das ist doch keine Leistung, wenn man das Geld dazu in den Rachen geschmissen bekommt. Jeder Unternehmer muss klein anfangen und seine Firma mit der Zeit aufbauen. Der Staat kann von Tag 0 an mit der grossen Kelle anrührern. Ihn dafür noch zu loben wie die Prinzessin das hiert tut, ist Kindergarten.
XentorAntarix (17 days ago)
Ja ne sauerei gell, das die Arbeiter die diese Eisenbahn gebaut haben und die Teile... Geld haben wollten, und das nicht für umsonst gemacht haben. Kann der Staat nicht auch bei Mc donalds arbeitne und so die finanzierung von Grossprojekten stemmen?... Sauerei sowas. Man Kinder werdet erwachsen. Woher soll de rStaat bitte Geld nehmen, ohne (Steuern) Einnahmen.
Eure Kritik am aktuellen System in Ehren: Ich höre keinerlei Plan oder Vision, wie ihr euch ein besseres System vorstellt. Dass sich nichts ändern würde, wenn im selben System einfach andere Menschen an der Macht sind, scheint ihr auch eingesehen zu haben. Also meine Frage: Wenn ihr eine Gesellschaftsform von Grund auf neu aufbauen könntet, wie würde die aussehen?
XentorAntarix (6 days ago)
Hey, wenns dir spas smacht kannstre auch gerne dir eins ausdenken. Ich sehs halt als Zeitverschwendung.
Ach, das ist also der Plan: Das aktuelle System beseitigen und dann mal anfangen zu überlegen, wie es nun weitergehen könnte. Scheint mir sehr vernünftig.
XentorAntarix (17 days ago)
Wozu auch. Solange wir uns nicht gegen dieses System wehren und es besietigen (wie auch immer) brauchen wir uns kein neues zusammenzufantasieren.
Gunther Troost (23 days ago)
Es gibt einen etwas älteren Witz: Ein Reisender wollte von Brilon nach Peking fahren. Am Bahnhof in Brilon fragte er wegen der Fahrkarte nach. "Tut uns leid, bis Berlin können wir eine Fahrkarte verkaufen, weiter geht es nicht. Und Fahrpläne haben wir auch keine." Er kauft die Fahrkarte nach Berlin. In Berlin fragt er nach einer Fahrkarte nach Peking. "Tut uns Leid, aber wir können nur bis Warschau Fahrkarten anbieten. In Warschau frragen Sie am Besten wegen Anschlusszügen nach." In Warschau ging es nur bis Moskau. Endlich, in Moskau, die Fahrkarte nach Peking. Auf der Rückfahrt ahnte der Reisende schon Schlimmstes. Er kam zum Schalter in Peking. "Gerne, hier ist Ihr Fahrplan nach Brilon. Doch wo wollen sie hin? Brilon, oder Brilon-Wald?"
palina (23 days ago)
könnte dem Prinz Chaos stundenlang zuhören.
Mainz FreeTV (23 days ago)
Hi lieber Frank, kleiner technischer Hinweis für Euch von mir, ihr habt in Euren Videos sehr oft "Halbbildfehler" drin, bitte achtet mal beim Schnitt darauf, dass Eure Schnitt-Timeline im Schnittprogramm mit der Halbbilddominanz eurer Kameramaterialien übereinstimmt, oder ev. liegt auch ein Fehler bei der Umkonvertierung vor, wenn ihr ein mpeg für YT draus macht, prüft das mal, damit bekommt ihr solche Fehler weg! Lieben Gruß, tolle Sendung, wie immer und Knutscher aus Mainz!
Mainz FreeTV (23 days ago)
... oder achtet darauf, dass alle Kameras mit der gleichen Halbbilddominanz arbeiten oder, wenn möglich, lasst sie mit Vollbildern arbeiten, sprich 1080p, nicht 1080i ... dann sollte es keine Probleme geben, wenn die Halbbilddominanz der Timeline im Schnitt stimmt oder ihr dem Programm sagt mit welcher Halbbilddominanz die Kamera gearbeitet hat, dann kann aiuch das Schnittprogramm die Halbbilddominanz umdrehen! Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr Euch auch gerne melden!
Katrin Meier (23 days ago)
Welche Revolution hat denn dem Volk auf Dauer mal irgendeinen Vorteil erbracht? Es sitzen doch innerhalb kürzester Zeit die nächsten Schweine an der Macht. Und zum Thema "Flüchtlingskrise bin ich inzwischen auch zu einer anderen Einschätzung gekommen als noch vor zwei Jahren. Ich halte auch das für ein Herrschaftsinstrument. Gerne empfehle ich hier "Die Flüchtlingsmacher" von Jasinna.
primus Mjölnir (23 days ago)
Es ist Krieg, der Krieg der Information und Desinformation !!!
primus Mjölnir (23 days ago)
Ich habe keinen Fernseher mehr !!! Mir reicht mein PC .........
GE BRASSEL (23 days ago)
Schwört auf was ihr wollt. Keine Sau glaubt es mehr!
Herb Marquis (23 days ago)
Lernt mal ihren Namen richtig auszusprechen. Sarwaschi nix zarwasi.Ist ein ungarischer Name.
Carnickel (23 days ago)
NuoViso.TV Ja, die Diskussion fand ich spannend. China steigt auf und wir gehen unter, es sei denn, wir nehmen endlich mal zur Kenntnis, daß da langfristige Entwicklungen im Gange sind. Jetzt heißt es, die neuen Entwicklungen mitzugestalten und nicht dagegen anzukämpfen. Der Zug ist längst abgefahren. Nur so als Tipp: Das Schiller-Institut in Berlin (BüSo sagt euch vielleicht was) arbeitet seit Jahren am Projekt "Neue Seidenstraße" mit. Vielleicht könnt Ihr auch mal deren großen Informations-Pool nutzen. Ach und noch eins, wie kommst Du (Prinz Chaos bist Du wohl) eigentlich auf den Gedanken, daß Du in Russland anecken könntest? Selbst Systemkritik ist in Russland, anders als in Deutschland, ausdrücklich erwünscht, solange sie konstruktiv ist. Wenn Du allerdings vorhaben solltest, dich wie ein westlich geprägtes, provozierendes Arschloch aufzuführen, dann kann es schon passieren, dass man Dich, vom Allerwertesten angefangen, etwas näher durchleuchtet. Ich jedenfalls hatte in Russland nie Schwierigkeiten, ganz im Gegenteil. Ihr seit richtig Gute. Echt. Aber macht Euch doch mal richtig von dieser Gehirnwaschanlage frei. Da sind immer noch 20-30% vom letzten Schleudergang zu spüren. Tiefer Staat, ja nee, das ist zu viel. Iran,der Krieg ist nicht warscheinlich. Wenn Herrschende an Macht verlieren, suchen Sie diese immer zu retten. Wenn nichts mehr hilft, ist Krieg der letzte Ausweg!
Thilo Hofmann (23 days ago)
6:29 Heute nicht mehr, oder wie ?!?
Sphinx Hunt (23 days ago)
gab schon bessere
Andre Müller (23 days ago)
Die nette Dame, ist die nicht von SKB? Kann auch sein, dass ich mich täusche, aber sie hatte mal ein einzige Video veröffentlich, in dem sie ihr Statement abgegeben hat und das war noch sehr früh. Zu diesem Zeitpunkt haben sich nicht viele Menschen getraut an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie aber schon.
ARMY GO HOME !!! (23 days ago)
Dieses Prinz Chaos Lied finde ich sowas von daneben und Albern und falsch am Platz. Sowas verwirrt schlafschafe nur noch unnötig. Ganz schlechte Satire.
Hugo - Der Dicke (23 days ago)
Norbert Fischer, der linke Sozailromatiker, sollte mal seine Burg in Thüringen öfters verlassen, um das reale Leben in Deutschland kennenzulernen. Dann würde er fast keine Flüchtlingsfrauen in Deutschland antreffen, sondern fast nur junge Flüchtlingsmänner ohne Petsonaldokumente.. Und warum nimmt China keine sogenanntem Flüchtlinge auf? Der Weg von Afghanistan, Irak oder Pakistan nach China ist viel kürzer, als der nach Deutschland. Bei diesem Thema, wieder viel linkes Hohldrehen, wie gewohnt. Deutschland hat in den letzten 3 Jahren etwa 2 Millionen sogenannte Flüchtlinge aufgenommen, dann müsste China proportional seiner Einwohnerzahl, ca. 35 Millionen, meistens männliche Flüchtlinge aufnehmen. Das möchte ich sehen und dann die Reaktionen der Chinesen. Wo China schon jetzt, unter einen Frauenmangel leidet. Herr Norbert Fischer und seine Philosophie im Elfenbeinturm seiner Burg, weit weg von der Realität.!
Gabi Schön (20 hours ago)
Die Türkei hat 3,5 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen. Andere bleiben hier unerwähnt. 🙁 Passe mal uff, wenn sich die 65,5 Millionen Flüchtlinge nach Europa in Bewegung setzen. Dann kommt Stimmung in die Bude.
Tetrapodum (21 days ago)
@Hugo | Genau, die bösen Kriegstreiber aus china, die ja so viel mit den Flüchtlingen am Hut haben ... muss an der ganzen Infrastruktur liegen die sie dort hinzimmer wo sie Rohstoffe abbauen ...
Naja, der Fleischer sieht ja auch Marsmännchen.
Viki Sw. (22 days ago)
Hugo....der Vatikan u israel nehmt auch keine!!!! merkwürdig???? meine lieben, alles wurde geplant!!! das ist sicher! ach... die Wahlen in der BRD sind seit 1956 ungültig- Lt. BVerfG v. 2012!!!!!!!!!!!!!!!!!
fowlerrex98 (23 days ago)
Redet mal über Tibet und was da geschieht.(Antwortet gerne falls sie es schon getan haben)
Vodka Stani (23 days ago)
Interessanter Bericht über China - Horizonterweiternd. Die sogn. "Flüchtlingskrise" also die millionenfache Ansiedlung von kulturfremden Menschen jedoch als nahezu irrelevant abzutun, spricht nicht gerade von Weitblick.
vonSchwarzschild (23 days ago)
Das mit den "Sozialpunkten" wäre unter bestimmten Umständen eine tolle Idee. Aber das Missbrauchs- und Steuerungspotential wäre enorm. Nuoviso abonniert: -5 Punkte (-1 weiterer Punkt für jedes Video, welches man anschaut) 9/11 kritisch hinterfragen: -10 Punkte nicht komplett durchgeimpft: -25 Punkte usw...
Harzerrolle (23 days ago)
Angeklickt und sehe Trinkgeld. Trinkgeld muss versteuert werden, lieber Aufbauhilfe oder so....
Christof Aepli (23 days ago)
Ich finde ja gut was ihr da besprecht. Aber die Bemerkung über Russland könnt ihr euch schenken. Das ist Blödsinn! Ihr geht da der westlichen Anti-Russland-Propaganda auf den Leim Ich wohne schon eine Weile in Russland und ich zucke jedes Mal zusammen, wenn ich so Plattitüden anhören muss. Vor allem, wenn sie von intelligenten Menschen kommen. Russland hat die grössere Meinungsfreiheit wie Deutschland. So is es und nicht anders rum!!!
Christof Aepli (22 days ago)
Спасибо за директива Das „Wie“ kommt aus meiner Muttersprache (Schwiizerdütsch) dort ist es so korrekt. Die Grammatik ist dort nicht immer gleich wie im Deutschen. Z.B. sagt man in meinem Dialekt auch – I lüta im a (ich leute (rufe) ihm an) anderer Kasus. (Aber eben anderes Thema ;) ) Russische Sprache – sehr schwere Sprache. Засрали musste ich „nachschlagen“ ;)
Eugene Babitchev (22 days ago)
Christof Aepli Erstens, eine Korrektur: ,,,,ALS (nicht „wie“) Deutschland. Komparativ! Sonst Вполне с Вами согласен. Но что поделаешь если даже умным людям мозги засрали? Счастья и фурроров Вам!
ATS3788 (24 days ago)
Ich wußte das noch Schwachsinn verbreitet wir. Rhodesien war mit den weißen Farmern die Korkammer Afrikas unter Mugave nun Simbabwe das Armenhaus und viele Länder in Afrika hatten den Sozialistischen Ansatz versucht und sind gescheitert also verarmt. Ausgebeutet im großen Stil haben die Belgier den Kongo.
Freund Freundlich (24 days ago)
Sehr intressant,....,,!
Maria Magdalena (23 days ago)
Super Gespräch, besonders eingangs, und eine multipolare Welt auf wirklich gleicher Augenhöhe wäre wünschenswert. Aber dass die "Opposition" in der Türkei heroisiert wird zeigt, dass auch bei euch die Propaganda Erfolg hat. Die Opposition dort "argumentiert" auf Springer-Niveau. Und links-marxistische und auch russische ist da nicht besser als die gesteuerte deutsche Propaganda . Man muss sich öfter fragen, wem nutzt was. Ich lebe dort und weiß, wovon ich rede. Was dort passiert, würden sich die meisten Deutschen für ihr Land wünschen, wenn sie wirklich informiert wären, was aber mit aller Vehemenz verhindert wird.. Man muss sich wirklich nicht totalitäre und auch "gottlose" Systeme wie China wünschen ...
ATS3788 (24 days ago)
Ich mag Prinz Chaos eigentlich nicht, aber mit der Geschichte der Chinesen hat er recht. Die haben sogar bei ihren Erkundungen Geschenke für die Stammes Oberhäupter mitgebracht. Und China ist wohlhabend geworden, durch die Freie Marktwirtschaft, Hr. Fleischer.
EnergiedesLebens (24 days ago)
Das ist ja alles schön und gut, was Ihr erzählt. Sogar Helmut Schmidt hat schon in den höchsten Tönen vom chinesischen System geschwärmt. Wann begreift Ihr endlich, dass wir als Menschheit kein System gebrauchen ? Meiner Meinung nach gibt es das extrem BÖSE ! Dieses extrem BÖSE kreiert die Probleme, die es gar nicht gäbe ohne das BÖSE ! Dieses BÖSE bietet uns auch noch die Lösung für deren inszenierte Probleme an, um an der MACHT zu sein und zu bleiben ! Diese Leute gehören gejagt und vertrieben !!!
XentorAntarix (17 days ago)
Jab, weil Menschen auch alle 100% von sich aus gut sind und sich alle ohne Regeln oder Strafen auch total zivilisert verhalten würden. So wie... Die Hooligans, Vergewaltiger, Kindermissbrauchende Perverse, stink normale Assoziale (die man schon vom schulhof kennt und sich auch als Erwachsener nicht viel ändern). Ja ohne ein System wären wir wirklich im Paradies.... Solang man ne Knarre hat......
Hein Gosser (24 days ago)
Norbert, du wirst doch hoffentlich von einer Einrichtung wie der Bundeszentrale für politische Bildung keine Wissenschaftliche Arbeit erwarten wollen??? Der Fall mit den "Verschwörungstheorien" zeigt doch was sie sind. Ein Propagandainstrument!
palina (24 days ago)
oh ne, schon wieder der Norbert Fleischer.....................
Paradoxe Intervention (24 days ago)
Oh mein Gott wir werden alle chinaisiert
darkarth (24 days ago)
Hach Julia....
nimble nelipot (24 days ago)
Prinz Chaos kann definitiv eine beeindruckende, graue Masse sein Eigen nennen!
Westside 85 (24 days ago)
Ich hab das Gefühl bei dem Herrn Chaos hat der Wein sehr schnell gewirkt 😅 Trotzdem cooler und guter Typ
Pulpo Meymooon (24 days ago)
Wer sich gut mit der neuen Seidenstrasse auskennt ist die BüSo mit Helga Zepp la Rouche. Die sprechen jeden Mittwoch über dieses Thema. Die wären mal einen Talk wert.
GeranSerchan (24 days ago)
China, die USA und Russland als die 3 Supermächte sind NICHT EIGENSTÄNDIG agierende Machtzentren. Sie sind ALLE kontrolliert durch den Hochadel. Die großen Revolutionen in den USA, Russland und in China wurden inszeniert und geleitet durch den Hochadel bzw. durch deren Handlanger. Das wahre Game of Thrones. Man kann die Geschichte der letzten 200 bis 300 Jahre nicht erzählen und verstehen ohne die Geheimdienste zu kennen und deren Methoden. Um wirklich was zu verändern ist es notwendig geheimdienstliches Wissen zu haben d.h. wie Geheimdienste arbeiten, deren Methodik nicht bloss Verhörtechniken, und wie man Menschen richtig einschätzt (Screening), ansonsten werden ALLE Bewegungen wieder unterwandert, gelenkt oder zerstört. Verstehen genug Menschen die Täuschung ist es mit den Supermächten und deren Strippenziehern (Hochadel) vorbei. Quelle: Die tiefsten Geheimnisse der drei Supermächte, Alexander Benesch
Max Power (24 days ago)
#besteLeben
katja katja (24 days ago)
WAHRE WELLE TV habe mal reingeschaut, ABSOLUT UNERTÄGLICHER SCHEISS; NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ dafür wir GEZ und Steuergeld ausgegeben ??? ich werd nich mehr
Hans Werner (24 days ago)
Wer die Flache Erde als Kasperei bezeichnet, hat sich noch nie ernsthaft damit befasst. Frank Stoner ist da schon etwas aufgeschlossener. Macht doch mal eine Sendung über das heliozentrische Weltbild und Gravitation. Dann werdet ihr schon merken, wie viele Widersprüche da auftauchen. ZB, wie ist denn möglich ist, den Mond mit einer normalen Kamera derart heran zu zoomen, wenn er doch angeblich 385T Km entfernt ist, und der graue Sand die Erde beleuchtet, wenn die Sonne drauf scheint usw .... Am besten nimmt sich Robert Stein mal der Sache an, das ist einer der Hellsten von euch.
jiddschdr (24 days ago)
Mal davon abgesehen dass die chin. Städte und Flughäfen nach 30 Jahren abrissreif sind...
PrinzChaosTV (21 days ago)
Der BER dagegen ist bereits vor seiner Eröffnung abreissreif...
katja katja (24 days ago)
ich alte ,,BESSER WESSIrin,, kann euch ,,faulen und dummen OSSIS,, sagen das auch in meiner Schulzeit , kritische Fragen und Meinungen durch den Lehrkörper unterdrückt und bekämpft wurden. Amerika und die Ursachen des 1. und 2. Weltkrieges in Zweifel zu ziehen wurde nicht toleriert, gab ne satte 6 oder man flog aus der Klasse. die BRD genauso wie die DDR als unrechts Staat zu bezeichnen wurde massiv sanktioniert. Also habt IHR in Mitteldeutschland nichts verpasst. Was ich bei euch Mitteldeutschen SOOOOOO klasse finde ist , IHR seid auf die Straße gegangen und IHR habt ne aktive Pegida. Superossis finde ich @ Fleischer , ich finde deine Filme KLASSE , bitte weiter so lg aus dem Ausland nach Germanistan ps ich bin staatlich examinierte Verschwörungstheoretikerin vom Hundeplanet ;-))))))))))))))))))))
fantasticlooper (23 days ago)
Wie Daniele Ganser es sagt: Wir sind die Menschheitsfamilie.
katja katja (23 days ago)
fanta. eigentlich bin ich Schlesierin, Flüchtlingskind, wir haben Pässe für Heimatvertriebene. aber im tiefsten westen geboren. wir dürfen uns nicht länger spalten lassen , wir sind Brüder und Schwestern lg
fantasticlooper (23 days ago)
cooler Kommentar! Und das aus dem Westen?! Hut ab! Ich sag das ja auch immer, dass die damalige BRD ebenso ein Unrechtsstaat war, der von Nazis gegründet wurde mit "Hilfe" der Amis. Es gibt so viele andere Beispiele. Und wir sind nun immer noch B-Zone. Grüße von einem Ossi, der damals mit auf der Straße war und alles live miterlebt hat ...und sich aber damit nicht zufrieden gibt und kritisch geblieben ist.
Lenalu Annis (24 days ago)
Finde es schade, dass Theorien zur hohlen Erde / flachen Erde oder Reptiloiden als absoluten Quatsch abgetan werden, nicht das ich daran zweifellos glaube, aber ich finde es wichtig offen zu bleiben auch für abwegigere Themen
fantasticlooper (23 days ago)
Wozu soll man "offen bleiben" für Themen, wofür es keine Beweise gibt.
Dankeschön, seid 10 Jahren kein Tv mehr . Ihr seid Spitze :) Dankeschön für euren Einsatz zum Wohle aller.
thedeathkeeper23 (24 days ago)
Prinz Chaos ich will denn nicht sehen der labbert nur mist warum darf der da immer bei euch rum rennen ?
Manfred Sangl (24 days ago)
Wie viel Ablass kann Ich mir Gut schreiben, beim Zuschauen dieser Sendung. Irgendwie das Tema Verfehlt.Wenn Prinz Spricht höre Ich gerne Zu.
titanium (24 days ago)
Meine Fresse. Ich bin politisch oft nicht auf einer Linie mit den Inhalten von NuoViso bzw den Gästen dort etc, aber ich schaus dennoch gerne, weil man manchmal was interessantes hört. Die Ausführungen von diesem Prinz Chaos zu China zB waren hörenswert. Aber Fleischer: dieses wirklich abartig kindische ständige Trump Bashing plus seiner Wähler ist mittlerweile sowas von lächerlich. Man muss den Kunden nicht mögen, aber was will man damit kompensieren, dass man das STÄNDIG raushängen lässt.
bloodyfox (23 days ago)
Gegenöffentlichkeit Und Fleischers Bruder hat für die Wahl Kanzler SPD Schulz empfhohlen
Gegenöffentlichkeit (24 days ago)
Fleischer ist Mitglied der Linken, da steht Ideologie vor allem Anderen.
Ramikzur (24 days ago)
just my 2 cents: ich würd es ja auf euerem eigenen player schauen, aber nach ca 30 sekunden bekomme ich die meldung, diese "seite ist abgestürzt"....JEDE 30 sekunden.....
Raka Ra (24 days ago)
das war sehr interessant ... tolle Sendung
Harald Gordus (24 days ago)
Tausend mal Dank für die hevorragende Sendung!
Zeitungsgift (24 days ago)
Oh Gott, dieser Norbert Fleischer scheint sich einen totalitären Staat zu wünschen der seine Bürger komplett überwacht und durchleuchtet. Lieber Norbert Fleischer, das ist ein menschenunwürdiges Gefängnis, was ihnen da vorschwebt und was China umsetzt, egal wie reich man in dem Gefängnis werden kann.
ni khotkaeo (22 days ago)
+Zeitungsgift Wenn du das komplette Video ungestört und aufmerksam verfolgt hast und so zu deiner Beurteilung kommst, dann hast du mit deinem Urteil absolut recht. Dann wird mit so einem Video der Sinn völlig verfehlt und desorientierte Mitbürger/innen noch mehr in die Irre geführt. Es ist das Drama der Satire, der Ironie, des Kabarets. Ich finde die ZDF-beiträge der Anstalt z.B. toll, witzig, informativ revolutionär. Andere finden es toll, schütteln sich vor Lachen über diese Verschwörungstheoretiker. Wieder andere sagen, seht her, im ZDF darf man doch alles sagen. Also haben wir Medienfreiheit. Wenn ich selber Ironie anwende, fühlen sich die Menschen verletzt, oder verarscht. Ausser, der Angesprochene weiss, wie ich ticke, was ich wirklich denke. Das wird leider bei tausenden Zuhörern nicht möglich sein, dass jeder auf dem gleichen Level ist. Dennoch wird zukünftig genau das politisch korrekt die einzige Möglichkeit sein, die ungestraft überlebt bei der augenblicklichen Gesetzeslage. Und ja, wenn ich zur Lage etwas zu sagen habe, geht das nur mit klaren offenen unmissverständlichen Worten - auch da sind wir uns sicher einig. Viele sehr wache Menschen haben Liebe Freunde, oder Familie, oder Arbeitgeber, Und können sich kaum leisten, offen zu sprechen. Kann ich niemandem verdenken. Wer von den 80 Millionen verfolgt denn überhaupt die aktuelle Gesetzeslage, Ich meine damit nicht die Überschriften, sondern wirklich die Inhalte. Auch hier sind die Überschriften "Neusprech" oder "Satire", oder?
Zeitungsgift (23 days ago)
Thomas Peter Der Unterschied zu jetzt ist ein qualitativer. Auch wenn schon sehr viel überwacht wird (NSA, Google, Facebook usw.), so hat es noch recht wenig Konsequenzen im Alltag, im Gegensatz zu China. Wenn du aufmerksam zugehört hast, kann die Überwachung dort dazu führen, dass du nicht mehr verreisen kannst oder das man dich schlimmsten Falls umbringt.
Zeitungsgift (23 days ago)
ni khotkaeo Keine Ahnung an wen sich dein Kommenrtar richtet, aber ich habe dem gesamten Gespräch von ca. 1,5 Stunden aufmerksam zugehört. Das was ich da anspreche, darüber hat Norbert Fleischer auch erst im letzten Drittel geredet.
ni khotkaeo (23 days ago)
Also es gibt weltweit so viel Internettechnik, Sollte es nicht möglich sein, nur dem jenigen einen Kommentar zu erlauben, der das vollständige Video gesehen hat? Nicht nur 5 Minuten, nicht nur die Überschrift gelesen??? Solche dummen Kommentare lesen zu müssen, kostet wieder 20000 Viewer kostbare Lebenszeit 😣😣😣😣😣😣
Thomas Peter (23 days ago)
"...scheint sich einen totalitären Staat zu wünschen der seine Bürger komplett überwacht und durchleuchtet" Und wo wäre da der Unterschied zu JETZT?
Duphe (24 days ago)
Vieles Interessante konnte man hier hören. Jedoch: Donald Trump und die USA als "gescheitertes System" zu bezeichnen, gleichzeitig völlig unkritisch den brutalen Kapitalismus Chinas mit Organentnahme in Gefangenenlagern als die Zukunft hochzujubeln, war dann doch ein wenig schräg. Trump ist gerade kein "weiter so" in den USA, er bricht mit den korrupten Traditionen und will an Kennedy anknüpfen.
Duphe (21 days ago)
Doch, vor allem so etwas wie dieses Punkte-System wurde massiv verharmlost und erst von den Nachrednern kurz kritisiert.
Michael S. (24 days ago)
Duphe Unkritisch wurde China nicht besprochen.
Franz Peters (24 days ago)
Da hättet ihr aber gerne nochmal doppelt so lange reden können! Also ernsthaft bei Positionen funktioniert das ja auch ;-)
Petra Weppner (24 days ago)
interessante Ansätze aber die Formulierung "wir" stört mich doch sehr...
hoaxland (24 days ago)
42:06 Ach, das ist aber schön, dass wenigstens diese Erkenntnis im Jahre 2018 endlich auch mal hier angekommen ist. Und jetzt vielleicht noch die Verbindung von West und Ost... ...nee, wohl eher doch nicht... 1:03:13 _Von Youtube zensierte Playlists zu diversen PsyOps: _*_tinyurl. com/hoaxland153news_* _- Zensur von Kommentaren per Shadowban wird praktiziert bei: KenFM, Kulturstudio, SchrangTV, RT Deutsch, Silberjunge -_
Also bei Euch sieht das auch sehr professionell aus. 🤔
Gegenöffentlichkeit (24 days ago)
International-Sozialisten & Fans der Mauermörderpartei unter sich.
Aranxo (18 days ago)
"Daß Du meinen Kommentar aus dem Kontext reisst und ihn böswillig gegen die von Dir erwähnten personen richtest, zeigt wessen geistes Kind Du bist." Bwahahahahaha. Aus welchem Kontext? Du hast die beiden Sätze "Man wünscht sich auch von deinesgleichen ihr wärt unter euch, aber ihr genügt euch scheinbar nicht selbst und sucht daher nach selbstbefiredigenden Parolen wo auch immer ihr gerade seid. Wenn ihr keine Parolen findet, schreibt ihr selbst welche." standalone geschreiben. Wenn Du keinen Kontext lieferst, kann man die Sätze auch nicht rausreißen. Nur weil Miriam Dich überführt hat, indem sie nur die adressierten Personen ausgetauscht hat, die Dir nicht passen, fängst Du das Pöbeln an. Großartiger Diskussionsstil. Die Böswilligkeit (Dein Ausdruck) Deines Textes entsteht nicht erst dadurch, dass die falschen Personen eingesetzt werden, denn dann würdest Du behaupten, dass bestimmte Menschengruppen schützenswerter sind als andere. "Und nein, menschlich zu sein ist nicht links, es ist normal." Boah, was für eine Überheblichkeit, da bekommt man ja das würgen. Menschlichkeit, mein Lieber, ist weder ein Monopol von Linken noch "normalen" (zu denen rechte mindestens so gehören wie linke). Menschlichkeit kann auch darin bestehen, dass man seine Nächsten vor unabsehbaren Gefahren beschützt, die andere einem leichtsinnig aufdrängen. Menschlichkeit kann darin bestehen, die eigene Kultur zu bewahren, anstatt sie über Bord zu werfen, und Hinterwäldlerreligionen leichtsinnig die Tür zu öffnen. Menschlichkeit ist ganz sicher nicht, Menschenschleppern das Handwerk zu erleichtern. Menschlichkeit könnte auch bedeuten, für das Geld, mit dem man hier wenige Kräftige durchfüttert, stattdessen das Fünzigfache an Flüchtlingen in den Nachbarländern vor Ort vor dem Hunger zu bewahren. Du entscheidest nicht, was Menschlichkeit ist. Du bist nur jemand, der sein verqueres Gewissen auf anderer Leute Kosten beruhigen will. Du bist das, was man früher einen Pharisäer genannt hat.
Tetrapodum (21 days ago)
@Gegenöffentlichkeit | Du erhältst den Wortschöpfungsorden! An sonsten kann ich mit deiner Argumentation und Attitüde nichts anfangen ... wozu dieser altbackene Hass gegen alte Lager? Das ist doch längst überholt.
Miriam Rechner (23 days ago)
Deine Beiträge werden ja immer besser, und zeigen wie eng Dein Weltbild über Menschen ist. Rechte (Was auch immer einige darunter verstehen) passe Toleranz und Vielfalt nicht, aber der absolute Clou ist Deine Behauptung, dass Rechte nicht Andersdenkende wären, sondern gar nicht fähig sein zu denken. Dass Du bestimmte Menschen ausschließt, beweist endgültig wie dogmatisch und feindselig Du Menschen betrachtest, die nach Deiner Definition politisch Rechte sind. Lies Dir mal das Grundgesetz Artikel 3 durch! Bei einigen Gästen müsstest Du Dir doch die Frage stellen, wie es sein kann, dass solche Leute hier eingeladen wurden, mit derartigen Untermenschen setzt man sich schließlich nicht an einen Tisch. Ts...
Rudi Mentär (23 days ago)
Miriam Richter - Ausser Unterstellungen und Linkengequatsche hast Du nichts weiter zu bieten. dass den Rechten alles Links ist was ihrem rechten Humbug nicht genehm ist wirst sicher verstehen. Deine Interpretationen bekräftigen abermals Deine Einstellung. Und ja, genau das ist der Punkt. In dem Du den Text veränderst und beiläufig zum Text behauptungen aufstellst. Dass das èrsetzen`von Personen mit böswilliger Absicht geschieht zeigt der Inhalt deines beigefügten Textes. Und nein, menschlich zu sein ist nicht links, es ist normal. Dass den rechten toleranz und vielfalt nicht passt ist ein altes Lied, aber die rechten sind eine rückläufige Spezies.Rechte sind nicht andersdenkende, könnten sie denken wären sie nicht rechts, und in der tat schliesse ich rechte aus aber nicht andersdenkende.
Miriam Rechner (23 days ago)
Du hast unmissverständlich formuliert, dass Du lieber unter Gleichgesinnten bleiben willst, Andersdenkende haben Deiner Ansicht nach hier keinen Platz, und sollten diesen Kanal möglichst ignorieren - In meinen Augen ist das rassistisch. Predigen Linke nicht immer etwas von Vielfalt? Deinen Beitrag habe ich lediglich verändert, indem ich die Person – dem er eigentlich galt – durch andere Personen ersetzt habe. Es ist nämlich symptomatisch für gewisse Linke oder besser gesagt für Leute die sich als links bezeichnen, nur so lange tolerant zu sein, wie es der eigenen Meinung entspricht. Wer einerseits Vielfalt und Toleranz von anderen fordert, aber keinen Widerspruch duldet, der ist alles, aber ganz gewiss nicht tolerant.

Would you like to comment?

Join YouTube for a free account, or sign in if you are already a member.